t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Drohne identifiziert russische Ziele – dann feuert die Artillerie | Ukraine-Krieg


Nationalgarde zeigt Angriff
Drohne erkennt russische Ziele – dann feuert die Artillerie


Aktualisiert am 23.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Player wird geladen
Angriff auf russische Einrichtungen: Aufnahmen der Nationalgarde zeigen ein erfolgreiches Zusammenspiel von Aufklärung und Artillerie. (Quelle: t-online)

Ukrainischen Truppen ist offenbar ein Schlag gegen russische Stellungen gelungen. Die Nationalgarde veröffentlichte entsprechende Aufnahmen.

Eine Drohne beobachtet russische Truppenbewegungen, identifiziert anhand der Laufwege die Unterkünfte der Soldaten sowie Lager für Munition und Ausrüstung. Die Informationen werden an die Artillerie weitergegeben, die so zielgenau feuern kann. Dieses Vorgehen ist offenbar ukrainischen Soldaten in der Siedlung Kurdjumiwka im Osten der Ukraine gelungen.

Die Nationalgarde veröffentlichte Aufnahmen des Angriffs und lobte das Zusammenspiel von Aufklärung und Artillerie. Die Region Donezk, in der auch Kurdjumiwka liegt, ist weiter heftig umkämpft. Russland will hier weiter vorstoßen, stößt dabei auf heftigen Widerstand der ukrainischen Verteidiger.

Wie die ukrainische Nationalgarde die russischen Truppen ausspähte und anschließend gezielt unter Artilleriefeuer nahm, sehen Sie direkt hier oder im Video oben.

Verwendete Quellen
  • Aufnahmen der ukrainischen Nationalgarde via Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website