• Home
  • Panorama
  • Wissen
  • Erzgebirge: Unesco erkennt Montanregion als Weltkulturerbe an


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild f├╝r einen TextEU-Land f├╝hrt Wehrpflicht wieder einSymbolbild f├╝r einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse bei US-Parade: Neue DetailsSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Unesco erkennt Weltkulturerbe in Deutschland an

Von dpa
Aktualisiert am 06.07.2019Lesedauer: 1 Min.
Frank Roch von der Bergbr├╝derschaft Frohnau steht im Industriemuseum Besucherbergwerk Ehrenfriedersdorf: Die Unesco erkennt die Montanregion Erzgebirge als Weltkulturerbe an.
Frank Roch von der Bergbr├╝derschaft Frohnau steht im Industriemuseum Besucherbergwerk Ehrenfriedersdorf: Die Unesco erkennt die Montanregion Erzgebirge als Weltkulturerbe an. (Quelle: Sebastian Willnow/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit Tagen ber├Ąt das Welterbekomitees der Unesco in Aserbaidschan ├╝ber einzigartige Kultur- und Natursch├Ątze. Nun ging es um die Antr├Ąge aus Deutschland.

Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krusnohor├ş und das Wassermanagement-System in Augsburg als Weltkulturerbe anerkannt.

Das Komitee nahm sowohl das historische Bergbaugebiet in Sachsen und B├Âhmen in Tschechien, als auch das historische Wassersystem, das einst von den R├Âmern gegr├╝ndet wurde, am Samstag in seiner Sitzung in Aserbaidschan in die Liste sch├╝tzenswerten Erbes der Welt auf.

"Meisterwerk menschlicher Kreativit├Ąt"

Das historische Bergbaugebiet in Sachsen und B├Âhmen sei von universellem Wert, teilte das Komitee mit. Delegierte sprachen von einem "Meisterwerk menschlicher Kreativit├Ąt". Sachsens CDU-Ministerpr├Ąsident Michael Kretschmer dankte f├╝r die Anerkennung. Das Projekt sei ein Beispiel f├╝r internationale Zusammenarbeit. "Gl├╝ck auf!", sagte er.

Die Region wollte eigentlich schon vor wenigen Jahren das Unesco-Siegel erhalten. Nach Bedenken des Weltdenkmalrats wurde die Bewerbung aber zur├╝ckgezogen und ├╝berarbeitet. Nun klappte es nach 20 Jahren auf der Vorschlagsliste f├╝r den Welterbe-Titel.


Zur Entscheidung bei der diesj├Ąhrigen Sitzung standen insgesamt 36 Antr├Ąge, darunter mit deutscher Beteiligung auch das Augsburger Wassermanagement-System und die alte r├Âmische Milit├Ąrgrenze - der sogenannte Donaulimes. Der gemeinsam mit ├ľsterreich, der Slowakei und Ungarn eingereichte Antrag zum Donaulimes scheiterte jedoch, weil Budapest kurzfristig ├änderungsw├╝nsche hatte. Die Entscheidung zu Augsburg sollte auch noch am Samstag getroffen werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Putins Nachfolger k├Ânnte noch brutaler sein"
  • Marc von L├╝pke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
DeutschlandErzgebirgeTschechien
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website