Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen > Weltall >

SpaceX bringt mysteriöses Shuttle X-37B ins All

...

Geheimprojekt der US-Armee  

SpaceX bringt mysteriöses Shuttle ins All

07.09.2017, 21:48 Uhr | AP, cwe

SpaceX bringt mysteriöses Shuttle X-37B ins All. Das Shuttle X-37B Orbital Test Vehicle (OTV) von Boeing. (Quelle: dpa/EPA/BOEING)

Das Shuttle X-37B Orbital Test Vehicle (OTV) von Boeing. (Quelle: EPA/BOEING/dpa)

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat ein Space Shuttle des US-Militärs ins Weltall gebracht. Wofür das unbemannte Fluggerät gedacht ist, ist streng geheim.

Die unbemannte Falcon-Rakete hob am Donnerstag vom Kennedy-Raumfahrtzentrum in Florida ab, während sich Schulen und Geschäfte auf die Ankunft des Wirbelsturms "Irma" vorbereiteten. Kurz darauf landeten Teile der Starteinheit wieder sicher in Cape Canaveral, wie SpaceX mitteilte. Die Rückkehreinheit soll wiederverwendet werden.

In der Raketenspitze befand sich das geheime Minishuttle X-37B. Einzelheiten über den Flug des Shuttles im All teilte SpaceX auf Bitten der US-Luftwaffe nicht mit. Was das Minishuttle im All unternimmt, behielt das Militär für sich.

Das Minishuttle ist knapp neun Meter lang, hat eine Spannweite von gut vier Metern und kann mehrere Jahre im All bleiben. X-37B ist wesentlich kleiner als das 2011 stillgelegte Space Shuttle "Atlantis". Dieses war 37 Meter lang und hatte eine Spannweite von knapp 24 Metern.
Es war der fünfte Start eines X-37B. Frühere Einsätze waren mit Atlas-V-Raketen von United Launch Alliance gestartet worden, der erste 2010. Die Luftwaffe erklärte, sie wolle verschiedene Trägersysteme testen. Der bislang letzte Einsatz endete im Mai nach fast zwei Jahren Flug mit der Landung von X-37B auf der früheren Space-Shuttle-Landebahn.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018