Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Sechsjähriger Junge von Auto erfasst und schwer verletzt

Rettungskräfte im Einsatz  

Sechsjähriger in Essen von Auto erfasst und schwer verletzt

23.08.2019, 17:17 Uhr | t-online.de

Essen: Sechsjähriger Junge von Auto erfasst und schwer verletzt. Ein Krankenwagen und Polizei-Blaulicht: Am Donnerstag wurde in Essen ein Sechsjähriger von einem Auto erfasst. (Quelle: imago images/Symbolbild)

Ein Krankenwagen und Polizei-Blaulicht: Am Donnerstag wurde in Essen ein Sechsjähriger von einem Auto erfasst. (Quelle: Symbolbild/imago images)

In Essen-Werden ist am Donnerstagmorgen ein sechsjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Er musste ins Krankenhaus.

Am Donnerstagmorgen hat sich in Essen-Werden ein sechsjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war eine 37-jährige Volvo-Fahrerin gegen 10 Uhr auf der Straße Im Löwental in Richtung Ruhrtalstraße unterwegs gewesen. Auf Höhe des Sportplatzes trat der Junge plötzlich zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn und wurde von dem Wagen erfasst.


Die Fahrerin kümmerte sich um den Sechsjährigen und alarmierte die Rettungskräfte. Der Junge wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Warum er so plötzlich auf die Straße trat, ist unklar.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung der Polizei Essen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal