• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Frankfurts OB Peter Feldmann interviewt sich selbst: "Transparentes Stadtoberhaupt"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZwei Tote vor Hochhaus – GroßeinsatzSymbolbild für einen TextFrankfurter OB kündigt Rücktritt anSymbolbild für einen TextESA will Astronaut zum Mars schickenSymbolbild für einen TextPSG feuert Trainer – Nachfolger fixSymbolbild für einen TextBericht: Interesse an Bayern-SpielerSymbolbild für ein VideoUSA: Riesen-Feuerwerk zum UnabhängigkeitstagSymbolbild für einen TextRazzien gegen SchleuserbandenSymbolbild für einen TextBastler stellt Tesla in den SchattenSymbolbild für einen Text"Spritspartrick" ist reiner BetrugSymbolbild für einen TextSpotify-Rivale floppt bei BörsengangSymbolbild für einen TextGericht verbietet TierkleidungSymbolbild für einen Watson Teaser"GNTM"-Siegerin: "Muss aufpassen"Symbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Frankfurter OB sorgt mit Interview fĂĽr Aufsehen

Von t-online, RF

Aktualisiert am 23.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Peter Feldmann
Peter Feldmann (SPD), Oberbürgermeister von Frankfurt, nimmt an der Stadtverordnetenversammlung im Römer teil. (Archivbild): In einem Selbstgespräch stellt er sich seinen kritischen Fragen. (Quelle: Boris Roessler/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es gibt da so einige Skandale, mit denen Frankfurts OberbĂĽrgermeister Peter Feldmann gerade konfrontiert wird. Um die Dinge klarzustellen, interviewt er sich einfach selbst.

Frankfurts Oberbürgermeister steht Rede und Antwort – und zwar sich selbst. In einem nun veröffentlichten Interview von und mit Peter Feldmann äußerte sich das oberste Frankfurter Stadtoberhaupt zu den aktuellen Vorwürfen gegen ihn. Das Selbstgespräch unter dem Titel "Transparentes Stadtoberhaupt" ist auf der offiziellen Website der Stadt zu finden.

Dabei stellt Feldmann Feldmann durchaus auch kritische Fragen – es geht schon gut los. Der Oberbürgermeister fragt sich selbst: Warum treten Sie nicht einfach zurück? Feldmanns Antwort: Ein solcher Ausweg sei für ihn "eine Flucht aus der Verantwortung". "Die Frankfurterinnen und Frankfurter haben mich 2018 gewählt, damit ich die ihnen wichtigen sozialen Themen weiter voranbringe (...) Dem fühle ich mich verpflichtet. Zugleich käme ein Rücktritt für mich in jedem Fall einem Schuldeingeständnis gleich."

Anders als Feldmann hätte hier ein Journalist oder eine Journalistin bei dem Frankfurter Stadtoberhaupt wahrscheinlich nachgehakt, ob er, also der Oberbürgermeister, mit einem Rücktritt nicht weiteren Schaden von der Stadt abwenden könnte. Nicht Feldmann, der schreitet lieber zur nächsten Frage.

Interview von und mit Frankfurter OB: Feldmann sieht Gerichtstermin "als Chance"

Wenig später räumt der OB gegenüber sich selbst ein, dass er sich für seine sexistische Aussage bei seinem Flug nach dem Eintracht-Finale in Sevilla schäme. Auch gegenüber den Eintracht-Größen Oliver Glasner und Sebastian Rode entschuldigt sich das Stadtoberhaupt in dem kuriosen Selbstgespräch.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Corona-Variante beunruhigt Fachleute
Labormitarbeiterin mit einer Corona-Probe: "Noch bevor wir mit der BA.5-Welle durch sind, müssen wir uns vielleicht schon auf die nächste vorbereiten".


Zur Erinnerung: Feldmann geriet rund um das große Europa-League-Finale in Kritik, weil er bei der Siegesfeier der Eintracht Frankfurt den Pokal an sich nahm. An dieser Stelle knallen die beiden Feldmanns fast aufeinander: In seiner Frage behauptet Feldmann von sich selbst, dass er den Pokal geklaut habe. Der antwortende Feldmann entgegnet entrüstet: "Geklaut? Ich wollte den Pokal einfach auch einmal in den Händen halten."

Feldmann ist übrigens auch wegen des Verdachts der Vorteilsnahme von der Staatsanwaltschaft Frankfurt angeklagt. Den Gerichtstermin sieht Feldmann als Chance, wie er sich selbst versichert: Vor Gericht kämen endlich alle Fakten auf den Tisch – angefangen bei der Frage, ob das Gehalt seiner Frau, von der er getrennt lebt, überhaupt eine Vorteilnahme darstellt bis zur Frage, wie die dafür angeblich erbrachte "Gegenleistung" denn ausgesehen haben solle.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
SPD

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website