Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Eintracht Frankfurt: Verlässt Filip Kostic die SGE?

Sport-Freitag im Live-Blog  

Verlässt Filip Kostic die Eintracht?

14.02.2020, 18:12 Uhr | t-online.de, cf

Eintracht Frankfurt: Verlässt Filip Kostic die SGE? . Andre Silva (l.) und Filip Kostic jubeln: Doch bleibt Kostic länger bei der Eintracht? (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Andre Silva (l.) und Filip Kostic jubeln: Doch bleibt Kostic länger bei der Eintracht? (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Egal ob Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt, 1. FFC Frankfurt oder die vielen kleineren Frankfurter Sportvereine: Sport spielt in Frankfurt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

18.12 Uhr: Das war es für heute!

Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen ein schönes Wochenende! Schauen Sie doch gerne in der kommenden Woche vorbei, wenn wir Sie mit aktuellen Meldungen aus dem Frankfurter Lokalsport versorgen!

17.33 Uhr: Eintracht gegen BVB live im TV

Der Streamingdienst "DAZN" überträgt die Partie live. Moderiert wird die Partie von Alex Schlüter, kommentiert von Marco Hagemann, dem Ralph Gunesch assistiert. Besonderes Extra: Es gibt auch die Option, den "Legenden-Kommentar" mit Werner Hansch auszuwählen.

17.07 Uhr: 1. FFC Frankfurt voller Vorfreude auf Rückrundenstart

Nach einer fünfwöchigen Vorbereitung geht es für den 1. FFC Frankfurt endlich los mit der Rückrunde. Am Samstag ab 14 Uhr geht es gegen den FF USV Jena los. "Verletzungsbedingt definitiv nicht zum Tabellenschlusslicht mitreisen können am Wochenende Saskia Matheis, Selina Ostermeier und Lea Schneider", teilte der Verein nun mit.

Freut 🤗 Ihr Euch auch schon so wie wir auf Sonntag, wenn es in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga ⚽️ endlich wieder los...

Gepostet von 1. FFC Frankfurt am Donnerstag, 13. Februar 2020

Dennoch gibt sich Cheftrainer Niko Arnautis zuversichtlich: "Wir haben sehr intensiv in der zurückliegenden Spielpause gearbeitet und gerade in Portugal die Trainingsintensität noch einmal mit zwei guten Testpartien gegen CD Sporting de Huelva und den VfL Wolfsburg nach oben schrauben können."

16.12 Uhr: Dortmunder Fußballmuseum begrüßt Frankfurter Gäste

Das Fußballmuseum in Dortmund stellt heute seine LED-Wand am Hauptbahnhof der Eintracht zur Verfügung, damit die Frankfurter Fans standesgemäß begrüßt werden können. Und so sieht das aus: 

14.47 Uhr: Verlässt Filip Kostic die Eintracht?

Ein Verbleib von "Filip Kostic" bei der SGE scheint ausgeschlossen. Das berichtet die "FNP" unter Berufung auf die "Sport Bild". Mit seiner Leistung in 33 Pflichtspielen habe er sich demnach auf den "Zettel vieler Topclubs in Europa gespielt". Kostic selbst dementiert einen möglichen Transfer nicht. Im vergangenen Jahr wollte Inter Mailand Kostic und bot 40 Millionen Euro, was Fredi Bobic nicht zuließ.

Und in diesem Jahr? Kostics Marktwert liege laut dem Portal "Transfermarkt" derzeit bei 38 Millionen Euro. Ob Bobic erneut ein Veto einlegen wird?

13.18 Uhr: Filip Kostic: "Wir haben an den Defiziten gearbeitet"

Die Eintracht ist gut in die Rückrunde gestartet und blieb in diesem Jahr bislang ungeschlagen. Das Trainingslager in den USA habe sehr gut getan, sagte Filip Kostic im Interview mit EintrachtTV. "Wir haben dort vieles besprochen, uns mit taktischen Feinheiten auseinandergesetzt und an generellen Defiziten aus der Hinrunde gearbeitet", so der 27-Jährige.

Allerdings solle man auch in die Zukunft schauen, sagte Kostic. "Es ist wichtig, dass alle gesund bleiben und immer an den Erfolg glauben." In Dortmund heute warte eine schwierige Aufgabe auf das Team. "Wir alle wissen, wie heimstark Dortmund ist." Dennoch hofft Kostic auf Chancen. 

12.07 Uhr: 4.000 Eintracht-Fans reisen nach Dortmund

"Wir freuen uns, dass über 4.000 unserer Fans den Weg nach Dortmund finden", sagte Adi Hütter gestern auf einer Pressekonferenz. Wer nicht dabei sein kann und das Spiel dennoch verfolgen will, für den ist der t-online.de-Live-Ticker ab 20.30 Uhr vielleicht etwas. Hier ist er zu finden... 

10.40 Uhr: Die Eintracht wünscht einen schönen Valentinstag

Das muss wahre Liebe sein zwischen Timothy Chandler und Gonçalo Paciência. Aber schauen Sie selbst: 

9.54 Uhr: Dost oder Silva gegen BVB?

Eintracht Frankfurt will seinen Aufwärtstrend fortsetzen und im Jahr 2020 weiter ungeschlagen bleiben. Heute gastieren die Hessen zum Auftakt des 22. Spieltags bei Borussia Dortmund und sind im Duell mit dem Spitzenclub nur Außenseiter.

"Wir wollen unseren Lauf fortsetzen. Deshalb wird es eine sehr, sehr interessante Partie", sagte Trainer Adi Hütter. Wieder zur Verfügung steht dem Österreicher Angreifer Bas Dost, der zuletzt wegen einer Magen-Darm-Erkrankung zwei Liga-Partien verpasste. Ob Dost oder André Silva im Sturm beginnt, ließ Hütter zunächst offen.

8.55 Uhr: Wechsel-Gerüchte um SGE-Coach Adi Hütter

Der Erfolg von Eintracht Frankfurt in den letzten Jahren ist ganz eng mit einem Namen verknüpft: Adi Hütter. Das ist natürlich auch anderen Bundesligisten nicht verborgen geblieben. Wie die "WAZ" berichtet, soll Hütter beim BVB ziemlich weit oben auf der Liste möglicher Nachfolger für Lucien Favre stehen – sollten sich die Dortmunder irgendwann dazu durchringen, sich von dem Schweizer zu trennen. Und die "Bild" berichtet, dass Hütter in seinem bis 2021 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel hat...

7.25 Uhr: Hallo, Frankfurt!

Willkommen zurück an diesem Freitag. In unserem Sport-Live-Blog aus Frankfurt begleiten wir Sie wieder durch den Tag.


Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal