Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Richtung Frankfurt: Mensch bei Unfall auf A 45 eingeklemmt – Lebensgefahr

Vollsperrung Richtung Frankfurt  

25-Jähriger bei Unfall auf A 45 eingeklemmt – Lebensgefahr

15.09.2021, 11:37 Uhr | dpa

Richtung Frankfurt: Mensch bei Unfall auf A 45 eingeklemmt – Lebensgefahr. Autobahnkreuz Olpe-Süd (Archivfoto): Die Strecke Richtung Frankfurt war am Mittwoch vollgesperrt. (Quelle: imago images/Hans Blossey)

Autobahnkreuz Olpe-Süd (Archivfoto): Die Strecke Richtung Frankfurt war am Mittwoch vollgesperrt. (Quelle: Hans Blossey/imago images)

Unglück auf der Autobahn: Bei einem Auffahrunfall auf der A 45 ist ein junger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Die Fahrbahn in Richtung Frankfurt war fast zwei Stunden lang gesperrt.

Bei einem Auffahrunfall am Autobahnkreuz Olpe-Süd ist ein 25-jähriger Mann aus dem nordrhein-westfälischen Lennestadt lebensgefährlich verletzt worden. Die Fahrbahn in Richtung Frankfurt war zunächst voll gesperrt worden.

Der Unfall hat sich nach ersten Erkenntnissen kurz vor 10 Uhr zwischen zwei Lastwagen ereignet. Der Fahrer des auffahrenden Lkws sei dabei eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Einsatzkräfte reinigten vor Ort die Fahrbahn.

Die A 45 in Richtung Frankfurt war bis gegen 11.40 Uhr komplett gesperrt gewesen und erst ab 13.55 Uhr wieder ganz freigegeben worden. In der Folge staute es sich am Mittwochvormittag laut WDR Verkehrslage dort auf rund vier Kilometern.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: