Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Autounfall bei Halbmarathon in Eschborn: 88-Jähriger verwechselte Pedale – Ordnerin tot

Ordnerin verstorben  

Tödlicher Unfall bei Halbmarathon – 88-Jähriger verwechselte Pedale

04.10.2021, 15:05 Uhr | dpa

Autounfall bei Halbmarathon in Eschborn: 88-Jähriger verwechselte Pedale – Ordnerin tot. Ein Absperrband wird vor einem Polizeiwagen ausgerollt (Archivbild): Ein 88-Jähriger hat eine Ordnerin mit seinem Pkw überfahren. Die Frau starb. (Quelle: dpa/David Inderlied)

Ein Absperrband wird vor einem Polizeiwagen ausgerollt (Archivbild): Ein 88-Jähriger hat eine Ordnerin mit seinem Pkw überfahren. Die Frau starb. (Quelle: David Inderlied/dpa)

Bei einem Halbmarathon in Eschborn am Rande von Frankfurt ist eine 30-Jährige von einem Pkw überfahren worden. Ein Senior fuhr unvermittelt los, obwohl er bremsen wollte.

Nach einem tödlichen Unfall am Rande eines Halbmarathons in Eschborn bei Frankfurt hat die Polizei weitere Ermittlungsdetails bekannt gegeben. "Der 88-jährige Autofahrer hat offensichtlich das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt und die Ordnerin überfahren", sagte ein Sprecher der Polizei Westhessen am Montag.

Zuvor hatte die 30 Jahre alte Frau aus Frankfurt den Mann auf eine Straßensperrung hingewiesen. Laut den Ermittlungen wollte sie wohl die Absperrung öffnen, damit der Mann das Gelände verlassen kann, als es zu dem Unfall kam.

Unfall bei Halbmarathon nahe Frankfurt: Fahrer erleidet Schock

Der 88-Jährige erlitt demnach einen Schock. Er wurde später auf einem Polizeirevier vernommen. "Die Kollegen haben seinen Führerschein direkt einbehalten", sagte der Sprecher.

Er wolle keine generellen Aussagen treffen, aber in dem konkreten Fall habe sich gezeigt, dass man in dem hohen Alter besser nicht mehr Autofahren sollte.

Der als "Eschathlon" bekannte Halbmarathon wurde nach dem Unfall am Sonntagmittag abgebrochen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: