Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Frankfurt fĂŒhrt 2G-BĂ€ndchen zum Shoppen ein

Von dpa
Aktualisiert am 27.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Person trÀgt ein BÀdchen mit Aufschrift "2G-Kontrolle" um den Arm (Symbolbild): So soll der Einzelhandel entlastet werden.
Eine Person trÀgt ein BÀdchen mit Aufschrift "2G-Kontrolle" um den Arm (Symbolbild): So soll der Einzelhandel entlastet werden. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Frankfurt soll der Einzelhandel bei den Corona-Kontrollen entlastet werden. Farbige ArmbÀndchen sollen den Impfstatus der TrÀger anzeigen. Die jeweiligen Farben sollen wöchentlich wechseln.

Zur UnterstĂŒtzung des Einzelhandels in der Corona-Pandemie hat die Stadt Frankfurt das 2G-BĂ€ndchen eingefĂŒhrt. Seit Montag können vollstĂ€ndig Geimpfte und Genese ein solches BĂ€ndchen erhalten. "Wir haben die RĂŒckmeldung bekommen, dass die Nachfrage hoch ist und es angenommen wird", sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsdezernats. Das Tragen ist demnach freiwillig. Um einem Missbrauch vorzubeugen, sollen die Farben wöchentlich gewechselt werden.

Gegen Vorlage des 2G-Nachweises wird das BĂ€ndchen beispielweise in der Tourismus Information am Römerberg oder bei Galeria Kaufhof auf der Zeil ausgegeben. Es solle vor allem die kleinen GeschĂ€fte entlasten, fĂŒr die die 2G-Kontolle eine erhebliche Belastung seien, sagte die Sprecherin. Laut den Angaben ist das KontrollbĂ€ndchen nicht ĂŒbertragbar und gilt stadtweit im Einzelhandel.

Weitere Artikel

Bluttat bei Hamburg
Mann tötet zwei Kinder – Frau schwer verletzt
Polizisten der Spurensicherung stehen vor dem Eingang des GebÀudes: Die Mutter der Kinder kam mit Schussverletzungen in ein Krankenhaus.

"Navi gefolgt"
Falschfahrer wendet auf A1
Ein Polizist hÀlt eine Kelle mit "Stopp" darauf (Symbolbild): Der Fahrer bemerkte seinen Fehler und wendete.

Strafen drohen
Polizei löst Corona-Party mit 800 Feiernden auf
Polizeieinsatz in Hamburg (Symbolfoto): An Heiligabend wurde eine Party mit 800 Feiernden aufgelöst.


OberbĂŒrgermeister Peter Feldmann (SPD) hatte in der vergangenen Woche erklĂ€rt, dass das BĂ€ndchen dafĂŒr sorge, "dass lange und enge Warteschlangen vor den GeschĂ€ften zum Jahresende weitgehend vermieden werden und auch das neue Jahr hoffentlich mit einem befreiten, weitlĂ€ufigen und sicheren Shoppingerlebnis beginnt."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
16-jÀhrige Gloria in Hessen seit zwölf Tagen vermisst
Einzelhandel

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website