• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: Bauarbeiten auf A7 - Nachts nur ein Fahrstreifen je Richtung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBrief an Scholz: Handwerker verärgertSymbolbild für einen TextKubicki fordert Öffnung von Nord Stream 2Symbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für einen TextSiemens-Tweet sorgt für KritikSymbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextNach Tumor-OP: Hertha-Star vor ComebackSymbolbild für einen TextKleinflugzeuge prallen zusammen – ToteSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum äußert sich zu Style-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Bauarbeiten auf A7: Nachts nur ein Fahrstreifen je Richtung

Von dpa
Aktualisiert am 04.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Schild weist auf eine Baustelle hin (Symbolbild): Auf der A7 südlich des Elbtunnels wird gebaut.
Ein Schild weist auf eine Baustelle hin (Symbolbild): Auf der A7 südlich des Elbtunnels wird gebaut. (Quelle: Jan Woitas/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Staugefahr: Auf der Autobahn 7 wird bis zum Wochenende gebaut. Zeitweise ist nur noch eine Spur je Richtung freigegeben.

Auf der A7 südlich des Hamburger Elbtunnels müssen Autofahrer bis Samstag mit nächtlichen Behinderungen rechnen. Für die Einrichtung einer neuen Verkehrsführung stehe jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, teilte die Autobahn GmbH Nord mit. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Elbtunnel und der Anschlussstelle Hamburg-Hausbruch, und zwar jeweils von 22 Uhr abends bis 5 Uhr morgens.

Die Autobahn wird zurzeit von sechs auf acht Spuren verbreitert. Ab dem Wochenende sollen auf der Richtungsfahrbahn Hannover vier Spuren liegen, drei in Richtung Süden und eine in Richtung Norden. Die beiden übrigen Fahrstreifen in Richtung Flensburg bleiben auf der Richtungsfahrbahn Nord. Die Autobahn-Gesellschaft wies darauf hin, dass ab Donnerstag nur über diese beiden Spuren die Ausfahrt Waltershof erreichbar sein wird.

Wegen einer Notfallmaßnahme beginnt die Einspurigkeit in Richtung Flensburg in der Nacht zum Dienstag bereits gut einen Kilometer weiter südlich ab Heimfeld. Ab 19 Uhr sollen Schäden am Damm und der Fahrbahn repariert werden, wie die Autobahn GmbH am Montag mitteilte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Punks auf Sylt wollen in Stadion umziehen – aber nicht komplett
Von Markus Krause
ElbtunnelFlensburg

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website