Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Kellinghusen: Rätselhafter Leichenfund auf Firmengelände – Leiche war skelettiert


Das schaut Hamburg auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Rätselhafter Leichenfund auf Firmengelände

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 06.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Spurensicherung am Fundort: Polizisten gruben hinter einem Autoservice mit Spaten.
Spurensicherung am Fundort: Polizisten gruben hinter einem Autoservice mit Spaten. (Quelle: Westküsten-News)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Einsatz dauerte bis spät in die Nacht: Hinter einem Autoservice ist die Leiche eines Menschen gefunden worden. Der Fall wirft Fragen auf.

Auf einem Firmengelände in Kellinghusen im Kreis Steinburg nördlich von Hamburg hat die Polizei eine menschliche Leiche gefunden. Alarmiert wurden die Beamten am Mittwochabend gegen 19 Uhr von einem Zeugen, wie eine Polizeisprecherin t-online am Donnerstag sagte.

Die Identität des oder der Toten ist noch unklar. Bis jetzt können die Beamten nicht einmal sagen, ob es sich um die Leiche einer Frau oder eines Mannes handelt.

Leichenfund in Kellinghusen: Ermittler gruben mit Spaten

Die Leiche sei bereits skelettiert gewesen, sagte die Polizeisprecherin. Sie lag also schon längere Zeit auf dem Grundstück an der Straße Neuer Kamp. Wie lange genau, können die Beamten derzeit nicht abschätzen. Es sei noch völlig ungewiss, ob es Wochen, Monate oder bereits Jahre waren, erklärte die Polizeisprecherin: "Die Leiche wird nun in der Rechtsmedizin untersucht, um genau das herauszufinden."

Laut einem Reporter vor Ort gruben die Polizisten am Fundort auch mit Spaten. Dennoch gehe man derzeit nicht von einem Fremdverschulden aus, sagte die Polizeisprecherin. Auch das Erdreich zu untersuchen, gehöre zur normalen Polizeiarbeit.

Zur konkreten Auffindesituation wollte sich die Polizei nicht äußern. Nur so viel: Die Leiche sei nicht vergraben gewesen: "In dem Fall müsste man ja Fremdverschulden annehmen", sagte die Polizeisprecherin.

Der Einsatz dauerte mehrere Stunden an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • Telefonat mit der Polizei
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizeidirektion Itzehoe vom 6. Oktober 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Anna Bytom
LeichenfundPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website