Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Oberleitungsstörung bei Hamburg sorgt für Bahnchaos im Norden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMesserattacke hat politisches NachspielSymbolbild für einen TextPromis trauern um toten NDR-ReporterSymbolbild für einen TextWerden Ärmere hier mehr kontrolliert?Symbolbild für einen TextBrokstedt: Toter war Azubi bei DB-TochterSymbolbild für einen TextEx sticht auf Frau ein – LebensgefahrSymbolbild für einen TextBaby totgeschüttelt – Vater äußert sichSymbolbild für einen TextMann zieht Polizisten auf BahngleisSymbolbild für einen TextDas ist der Held von BrokstedtSymbolbild für einen TextZug-Attacke: Verdächtiger schweigt weiterSymbolbild für ein VideoHätte eine Videoüberwachung das verhindern können?

Oberleitungsstörung bei Hamburg sorgt für Bahnchaos im Norden

Von t-online, dpa, aby

Aktualisiert am 17.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Regionalbahn in Schleswig-Holstein
Reisende gehen am Morgen am Bahnhof Westerland zu einer Regionalbahn: Auch die Verbindung nach Sylt war von der Störung betroffen. (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Pendler und Reisende in Hamburg und Schleswig-Holstein brauchten am Dienstag wieder Geduld mit der Deutschen Bahn.

Eine Oberleitungsstörung zwischen Pinneberg und Elmshorn bei Hamburg hat am Dienstagmorgen für zahlreiche Zugausfälle und Verspätungen im Norden gesorgt. Betroffen waren Fahrten zwischen Hamburg und Flensburg, Hamburg und Kiel sowie Hamburg und Westerland auf Sylt jeweils in beide Richtungen.

Auf der Strecke nach Sylt kam es zu Verspätungen bis zu 90 Minuten, in Richtung Kiel mussten Reisende bis zu 50 Minuten länger warten. Einige Züge auf dem Abschnitt Neumünster–Hamburg beziehungsweise Pinneberg–Hamburg fielen ganz aus.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Am Mittag war der Schaden behoben und der Zugverkehr lief wieder an. Auf dem Twitterkanal der DB Regio Schleswig-Holstein wurde zunächst ein defektes Stellwerk als Grund für die Behinderungen angegeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • DB Regio Schleswig-Holstein auf Twitter
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Jetzt schon? Erster Storch kehrt offenbar nach Hamburg zurück
Deutsche BahnElmshornPinnebergSylt

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website