Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV: Kapitän Aaron Hunt ärgert sich über die letzten Ergebnisse

Der Sport-Montag im Live-Blog  

Deshalb ging Kapitän Aaron Hunt sauer vom Platz

16.12.2019, 18:00 Uhr | t-online.de

HSV: Kapitän Aaron Hunt ärgert sich über die letzten Ergebnisse . Aaron Hunt: Der HSV-Kapitän blickt frustriert.  (Quelle: imago images/foto2press)

Aaron Hunt: Der HSV-Kapitän blickt frustriert. (Quelle: foto2press/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

18 Uhr: Bis morgen!

Das war's für heute. Wir freuen uns, Sie morgen wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Bis dahin und einen schönen Abend!

17.21 Uhr: James Lawrence muss operiert werden

FC St. Pauli muss vorerst auf seinen Innenverteidiger James Lawrence verzichten. Der 27 Jahre alte Profi laboriert an einer Meniskusverletzung am rechten Knie und muss operiert werden...

15.45 Uhr: Countdown zum Hamburg Marathon läuft

Am 3. Adventssonntag fand das erste offizielle Vorbereitungstraining zum Hamburg Marathon 2020 statt. Am Training nahm auch Jana Sussmann, Hamburger Rekordhalterin im Hindernislauf, teil. Die Läufer absolvierten mit der ehemaligen Profi-Läuferin einen langen Lauf im Stadtpark.

Gepostet von Haspa Marathon Hamburg - Offizielle Seite am Sonntag, 15. Dezember 2019

13.19 Uhr: Dieter Hecking: "HSV war naiv"

Als er nach dem 1:1 gegen Sandhausen wortlos vom Platz ging, wirkte HSV-Coach Dieter Hecking sauer. Bei seinem späteren Auftritt in der NDR-Sendung "Sportclub" war der Trainer wieder gelassener. Man dürfe sich nicht zu lange ärgern, sagte Hecking. Er will mit seinem Team wieder den "Drive" finden, an die Erfolge am Anfang der Saison anknüpfen. Er lobte die Moral des Teams, und dass die Mannschaft in der zweiten Hälfte Druck gemacht habe. "Allerdings etwas naiv", so Hecking.

11.45 Uhr: Frust, Enttäuschung: Das sagt Aaron Hunt über die Flaute beim HSV

"Ein Punkt aus drei Spielen ist zu wenig", sagte HSV-Kapitän Aaron Hunt zur "Bild". Das 1:1 fühlt sich offenbar wie eine Enttäuschung an. Der 33-jährige Hunt wirkte frustriert, als er nach 59 Minuten ausgewechselt wurde. Doch nicht die Auswechslung habe ihn sauer gemacht, so Hunt. "Mein Ärger hatte mehr mit dem Spiel zu tun."

9.01 Uhr: Lukas Hinterseer rettet HSV beim 1:1 in Sandhausen

Der Hamburger SV hinkt in der 2. Fußball-Bundesliga seinen hohen Ansprüchen weiter hinterher. Zwar verhinderte Lukas Hinterseer mit seinem Tor gegen den SV Sandhausen ihre dritte Niederlage in Serie. Die Teams trennten sich mit einem 1:1. Der HSV läuft dennoch Gefahr, den zweiten Tabellenplatz an den VfB Stuttgart zu verlieren...

8.17 Uhr: Hallo, Hamburg!

Guten Morgen aus Hamburg! Auch heute halten wir Sie in Sachen Lokalsport auf dem Laufenden. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einen Kommentar unter dem Artikel zurück.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal