Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV: Jan Gyamerah wieder zurück auf dem Rasen

Sport-Montag im Blog  

Jan Gyamerah wieder zurück auf dem Rasen

13.01.2020, 18:08 Uhr | t-online.de

HSV: Jan Gyamerah wieder zurück auf dem Rasen. Josha Vagnoman und Jan Gyamerah: "Gyambo" hatte sich im Training das Wadenbein gebrochen.  (Quelle: imago images/ Oliver Ruhnke)

Josha Vagnoman und Jan Gyamerah: "Gyambo" hatte sich im Training das Wadenbein gebrochen. (Quelle: Oliver Ruhnke/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

18.08 Uhr: Das war es für heute vom Lokalsport

An dieser Stelle verabschieden wir uns mit den Meldungen aus dem Lokalsport in Hamburg. Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend und berichten morgen wieder weiter.

17.31 Uhr: FC St. Pauli will Testspiel verlegen

FC St. Pauli denkt über eine Änderung in seinem Trainingslager-Programm nach. "Wir prüfen, ob wir das Testspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden an einen anderen Ort verlegen können", berichtete Trainer Jos Luhukay am ersten Tag aus dem nahe Valencia gelegenen Camp. Grund: Der Platz beim Vier-Sterne-Hotel Parador de El Saler sei "nicht ganz optimal", teilte der Klub via Twitter mit.

15.56 Uhr: Basketball-Profi Heiko Schaffartzik sieht Hamburg Towers auf gutem Weg

Basketball-Profi Heiko Schaffartzik sieht die Entwicklung bei den Hamburg Towers in den vergangenen Monaten in der Bundesliga positiv. Als Beleg führte der 36-Jährige im Interview mit dem "Hamburger Abendblatt" das Spiel des Aufsteigers beim Spitzenteam EWE Baskets Oldenburg trotz der 79:91-Niederlage an.

"Wir haben gut die Hälfte des Weges geschafft, haben uns in vielen Bereichen verbessert, haben das Bundesliga-Niveau inzwischen adaptiert, wie zuletzt das Spiel bei den heimstarken Oldenburgern bewiesen hat", sagte der frühere Nationalspieler.

Diese Begegnung hätten die Towers am Anfang der Saison noch mit 40 Punkten Differenz verloren, mutmaßte Schaffartzik, "jetzt lagen wir fünf Minuten vor Schluss sogar mit einem Punkt in Führung". Er machte auch eine mutige Ansage: In seiner Mannschaft liege noch "rund 50 Prozent des Potenzials" brach.

12.24 Uhr: FC St. Pauli trainiert in Valencia

Auch die Kiezkicker sind gerade im Winter-Trainingslager in Südeuropa. der FC St. Pauli trainiert in Valencia, Spanien, für die Rückrundenspiele. Das sieht doch schon ganz spritzig aus...

11.57 Uhr: Jan Gyamerah kehrt auf den Rasen zurück 

Im September hatte sich Jan Gyamerah das Wadenbein gebrochen. Eine schwere Verletzung und ein harter Rückschlag für den Fußball-Profi. Seitdem hat Gyamerah unermüdlich an seinem Comeback gearbeitet. Das scheint sich nun bezahlt zu machen: Im Trainingslager konnte er offenbar erstmals seit seiner Verletzung wieder Rasen unter den Füßen spüren – bei einer Einheit mit dem Reha-Coach. 

9.01 Uhr: HSV verkündet Mitgliederrekord

Am Samstag fand die Mitgliederversammlung des Hamburger SV statt. Dabei verkündete HSV-Präsident Michael Jansen einen neuen Rekord: Die Anzahl an Mitgliedern im HSV e.V. knackte die Marke von 89.000 Personen.

8.12 Uhr: HSV zum Trainingslager in Portugal 

Gestern sind die Profis des Hamburger SV im Trainingslager in Lagos angekommen. Heute starten die ersten Trainingseinheiten in Portugal – jedoch mit ein bisschen Verzögerung: Zwischen Hamburg und den Jungs liegt eine Stunde Zeitverzögerung. Vor Ort ist es 7.12 Uhr.

7.27 Uhr: Hallo, Hamburg!

Guten Morgen aus Hamburg! Auch heute halten wir Sie in Sachen Lokalsport auf dem Laufenden. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einen Kommentar unter dem Artikel zurück.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare, 0 Reaktionen)

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal