• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: Zw├Âlf Festnahmen bei Razzien in wegen Gl├╝cksspiel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei sperrt Deutsche WelleSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Unwetter: Viele Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild f├╝r einen TextKapitol-Sturm: Trump greift Zeugin anSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild f├╝r einen TextTour de France: Alle Etappen 2022Symbolbild f├╝r einen TextFBI fahndet nach deutscher Krypto-QueenSymbolbild f├╝r einen Text"Goodbye Deutschland"-Star 20 Kilo leichterSymbolbild f├╝r einen TextS├Ąngerin spricht ├╝ber ihre AbtreibungSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAlexander Klaws mit traurigen WortenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Einsatzkr├Ąfte st├╝rmen Lokale ÔÇô zahlreiche Festnahmen

Von t-online, ads

03.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Zwei Einsatzkr├Ąfte der Polizei ├╝berpr├╝fen in einem der Lokale eine Person: Zahlreiche Menschen wurden bei der Razzia vorl├Ąufig festgenommen.
Zwei Einsatzkr├Ąfte der Polizei ├╝berpr├╝fen in einem der Lokale eine Person: Zahlreiche Menschen wurden bei der Razzia vorl├Ąufig festgenommen. (Quelle: Blaulicht-News.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Hamburg-Harburg sind mehrere Lokale gest├╝rmt und durchsucht worden. In erster Linie sollte es um illegales Gl├╝cksspiel gehen. Es wurden jedoch auch ein Dutzend Menschen festgenommen.

In einem gemeinsamen Schlag haben Polizei, Zoll und Bezirksamt im Hamburger Stadtteil Harburg mehrere Betriebe durchsucht. Das best├Ątigt ein Sprecher der Polizei Hamburg t-online.

Bei der Razzia am Mittwochabend seien vier Kulturvereine und zwei Gastst├Ątten wegen des Verdachts des illegalen Gl├╝cksspiels durchsucht worden. Zahlreiche Gegenst├Ąnde wie Spielautomaten und Bargeld wurden beschlagnahmt.

Polizeikr├Ąfte schaffen einen Spielautomaten aus einem durchsuchten Lokal: Das eigentliche Ziel der Razzia war illegales Gl├╝cksspiel.
Polizeikr├Ąfte schaffen einen Spielautomaten aus einem durchsuchten Lokal: Das eigentliche Ziel der Razzia war illegales Gl├╝cksspiel. (Quelle: Blaulicht-News.de)

Au├čerdem wurden zw├Âlf Menschen vorl├Ąufig festgenommen, so der Sprecher gegen├╝ber t-online. Sie werden verd├Ąchtigt, sich illegal im Land aufzuhalten.

Reporter vor Ort berichten, dass es bei der Aktion auch um die Einhaltung der 2G-Regelung ging, was der Sprecher jedoch zun├Ąchst nicht best├Ątigen konnte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Alkoholisierte Reisende, Party und Halligalli in den Abteilen"
HarburgPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website