• Home
  • Regional
  • Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoene├č


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextTour live: St├╝rze auf der FlachetappeSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextAbifeier eskaliert ÔÇô Polizei r├Ąumt SchiffSymbolbild f├╝r einen TextJoey Kramer trauert um seine EhefrauSymbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextTram knallt gegen Lkw ÔÇô SchwerverletzteSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoene├č

Von dpa
17.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Sebastian Hoene├č
Hoffenheims Trainer Sebastian Hoene├č steht am Spielfeld. (Quelle: Uwe Anspach/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die TSG 1899 Hoffenheim und Trainer Sebastian Hoene├č gehen k├╝nftig getrennte Wege. Dies teilte der Fu├čball-Bundesligist am Dienstag mit. Damit reagierten die Kraichgauer auf den schwachen Saisonendspurt, bei dem die Mannschaft mit neun sieglosen Partien die Qualifikation f├╝r den internationalen Wettbewerb verspielt hatte. Wer zur Saison 2022/23 Nachfolger des 40 Jahre alten Neffen von Uli Hoene├č wird, wurde zun├Ąchst nicht mitgeteilt. Hoene├č hatte einen Vertrag bis Sommer 2023.

Nach Adi H├╝tter bei Borussia M├Ânchengladbach, Markus Weinzierl beim FC Augsburg und Florian Kohfeldt beim VfL Wolfsburg ist Hoene├č bereits der vierte Bundesliga-Chefcoach, der nach Saisonende geht. Absteiger SpVgg Greuther F├╝rth pr├Ąsentierte zudem Marc Schneider als Nachfolger von Stefan Leitl, der zu Hannover 96 wechselt.

"Wir m├╝ssen uns nach einer bereits vor dem letzten Spieltag begonnenen Analyse eingestehen, dass die Ergebnisse und Ereignisse in den vergangenen zwei Monaten viel von den zahlreichen positiven Aspekten, die diese Saison bereithielt und uns zwischenzeitlich bis auf Platz vier brachten, ├╝berschattet haben", sagte Sportchef Alexander Rosen in der Mitteilung.

Noch k├╝rzlich hatte sich Rosen demonstrativ f├╝r Hoene├č eingesetzt. "Sebastian ist ein cooler, ehrlicher Typ, kein Schaumschl├Ąger, ein starker Kommunikator und ein absoluter Fu├čballfachmann", hatte Rosen dem "Kicker" Ende April gesagt. Man arbeite vertrauensvoll zusammen und habe gemeinsame Ziele. Nach den Niederlagen gegen Freiburg (3:4), Leverkusen (2:4) und Gladbach (1:5) galt das offenbar nicht mehr.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Hoene├č betreute den Club aus dem Kraichgau zwei Spielzeiten lang. In seiner ersten Saison landete Hoffenheim - gebeutelt von vielen Corona-F├Ąllen und Verletzungen - auf Rang elf. Diesmal schien angesichts des starken Kaders mehr m├Âglich, bis Mitte M├Ąrz die gro├če Krise begann. "Es ist unerkl├Ąrlich, wie wir eingebrochen sind. Es war nicht nur eine schlechte Phase, es waren neun Spiele. Das ist zu lang", sagte Torh├╝ter Oliver Baumann nach dem letzten Saisonspiel.

Hoene├č hatte nach dem 1:5 von Gladbach von zu vielen Verletzten und zu vielen Gegentoren gesprochen. Bei diesen Punkte wollte er in der Saisonvorbereitung, die im Juli ein einw├Âchiges Trainingslager in Kitzb├╝hel vorsieht, ansetzen. Das wird nun ein anderer Chefcoach erledigen m├╝ssen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Andreas Raabe
Borussia M├ÂnchengladbachFC AugsburgHannover 96Markus WeinzierlSebastian Hoene├čSinsheimSpVgg Greuther F├╝rthTSG 1899 HoffenheimUli Hoene├čVfL Wolfsburg

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website