Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonner SC stellt neuen Partner vor

Die Sport-Woche im Live-Blog  

Bonner SC stellt neuen Partner vor

25.10.2019, 18:27 Uhr | t-online.de , vss

Bonner SC stellt neuen Partner vor. Bonner SC beim Spiel gegen Rot-Weiss Essen: Gestern spielten sie gegen den FC Wegberg-Beeck in der ersten Runde des Bitburger-Pokals. (Quelle: imago images)

Bonner SC beim Spiel gegen Rot-Weiss Essen: Gestern spielten sie gegen den FC Wegberg-Beeck in der ersten Runde des Bitburger-Pokals. (Quelle: imago images)

Neben Bonner SC und den Telekom Baskets gibt es in Bonn auch viele kleinere Sportvereine. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Infos zum Lokalsport in der Stadt.

18.27 Uhr: Das war es für heute

Wir verabschieden uns an dieser Stelle mit dem Lokalsport in dieser Woche. Wir wünschen ein schönes Wochenende und freuen uns, Sie am Montag an dieser Stelle mit neuen Meldungen aus dem Lokalsport aus Bonn begrüßen zu können.

15.34 Uhr: Magenta Sport Podcast mit Telekom Baskets Bonn

Heute wird es eine ungewohnte Besetzung beim Magenta Sport Podcast geben. Alex Dechant begrüßt nämlich den MagentaSport Basketball-Experten Alex Vogel. Neben viel BBL-Analyse wird es Gespräche mit Karsten Tadda von den EWE Baskets Oldenburg und Joshiko Saibou der Telekom Baskets Bonn geben. Bei Soundcloud können Sie den Podcast verfolgen.

13.47 Uhr: Bonner SC stellt neuen Partner vor

Der Bonner SC stellt die Firma Brohler als neuen Partner vor und begrüßt sie herzlich im Löwenrudel. Der Brohler Mineral- und Heilbrunnen ist seit vielen Jahrzehnten dem Sport verbunden. Unter dem Leitbild "Gemeinsam Löwenstark" wird er künftig den Bonner SC unterstützen. Mehr dazu hier.

11.58 Uhr: Team Bonn/Rhöndorf der Telekom Baskets will dritten Sieg in Folge holen

Das Team Bonn/Rhöndorf will beim NBBL-Spiel gegen Ratiopharm Ulm den dritten Sieg in Folge abstauben. Das Spiel findet am Sonntag um 15 Uhr in der Sporthalle Menzenberg statt.

9.27 Uhr: Ereignisreiches Wochenende für die Junglöwen vom Bonner SC

Am Samstag geht es heiß her für die Junglöwen vom Bonner SC. Die U9, U10, U13 und U16 müssen richtig ran. Das Freundschaftspiel der U13 findet auswärts beim SC Uckerath statt, alle anderen wie gewohnt auf dem Auerberg, an der Josefshöhe.

Freitag, 8.56 Uhr: Guten Morgen!

Schön, dass Sie wieder vorbeischauen. Wir freuen uns, Sie an diesem Freitag mit aktuellen Nachrichten aus dem Lokalsport versorgen zu können.

So lief der Sport-Donnerstag

18.03 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns für heute. Und freuen uns, Sie morgen wieder mit neuen Sport-Nachrichten aus Bonn versorgen zu können. Schauen Sie doch dann gerne wieder vorbei!

16.32 Uhr: SSF Dragons Bonn bereit für großen Knall gegen UHC Weißenfels

Die Floorball-Frauen sind bereit für die Runde gegen Weißenfeld. Der SSF Dragons Bonn erwartet einen großen Knall beim UHC Weißenfels. Los geht es bereits um 13 Uhr, kommenden Sonntag.

Um 16 Uhr sind dann die Männer dran, die ebenfalls gegen den favorisierten UHC Weißenfels ran müssen. Was genau die Bonner erwartet und was den starken Gegner Weißenfels ausmacht, erfahren Sie hier.

13.45 Uhr: Fantreffen der Telekom Baskets Bonn

Heute um 19 Uhr findet der Fan-Treff "Die Fans - Defense" der Telekom Baskets Bonn statt. Mit dabei ist Headcoach Thomas Päch. Stattfinden wir das Ganze im Gesindehaus. Auch in den kommenden Monaten – bis auf Dezember – wird ein weiteres Treffen stattfinden. Die genauen Daten finden Sie hier.

11.34 Uhr: Spiele vom Bonner SC gegen SG Wattenscheid 09 abgesagt

Nun ist es amtlich: Der SG Wattenscheid 09 tritt nicht mehr im Bitburger-Pokal an. Beide Spiele gegen den Bonner SC wurden deshalb vom Spielleiter der Regionalliga West abgesagt. Somit hat der Bonner SC in der Hinrunde am 16. November spielfrei. 

9.16 Uhr: Das sagt Thomas Päch zur Niederlage der Telekom Baskets Bonn

Die Niederlage der Telekom Baskets Bonn gegen Happy Casa Brindisi steckt den Bonnern noch in den Knochen. Doch was sagt Headcoach Thomas Päch zum Spiel von Dienstag? 

"Es ist schon sehr ärgerlich, zumal wir sehr gute Siegchancen hatten. Und das ist in der Champions League alles andere als selbstverständlich", resümierte der Trainer. Vielleicht habe man in den entscheidenden Sekunden zu risikoreich verteidigt. Päch: "Wir hatten in Italien sicherlich nicht unseren besten Tag erwischt. Am Ende entscheiden dieses Duell halt Kleinigkeiten". Weitere Infos gibt's bei den Kollegen des "General-Anzeigers".

8.30 Uhr: Hallo und herzlich willkommen im heutigen Sport-Blog!

Heute versorgen wir Sie wieder mit den aktuellsten Sport-News aus der Stadt. Los geht's!

So lief der Sport-Mittwoch:

17.58 Uhr: Das war's für heute!

Wir wünschen einen schönen Abend und freuen uns, Sie morgen wieder mit den aktuellsten Sport-News zu versorgen. Bis dahin!

15.35 Uhr: Tickets für Basketball Champions League gewinnen

Derzeit können Sie Tickets für das Basketball Champions League-Spiel der Telekom Baskets Bonn gegen Besiktas Istanbul gewinnen. Verlost werden diese von Radio Bonn/Rhein-Sieg. Die Baskets erhoffen sich ein gutes Spiel und wollen zahlreiche Fans dabei haben. Weitere Infos zum Gewinnspiel gibt's hier.

13.31 Uhr: Bonner SC II trifft auf SSV Bornheim II

Heute Abend spielt der Bonner SC II auswärts beim SSV Bornheim II. Anstoß ist um 20 Uhr. Und schon am Sonntag folgt das nächste Meisterschaftsspiel. Und zwar ein Heimspiel gegen den TV Rheindorf.

11.49 Uhr: Bonner SC fliegt in der ersten Runde aus Bitburger-Pokal

Vor 248 Zuschauern lief der Bonner SC über eine Stunde dem 0:1-Rückstand hinter, ehe in der Schlussminute die Entscheidung zugunsten des Mittelrheinligisten fiel. Mit einem 0:2 verloren die Bonner gegen FC Wegberg Beeck.

9.45 Uhr: Telekom Baskets Bonn gegen Happy Casa Brindisi verloren

Nach dem Auftaktsieg gegen Saragossa haben die Telekom Baskets Bonn in der Champions League das zweite Gruppenspiel bei Happy Casa Brindisi ganz knapp verloren. Die Mannschaft von Cheftrainer Thomas Päch unterlag in Italien am Dienstagabend mit 75:76 (43:43). Beste Werfer für Bonn waren Martin Breunig (15 Punkte) und Yorman Polas Bartolo (13), bei Brindisi stach Adrian Banks mit 31 Zählern hervor.

8.22 Uhr: Guten Morgen!

Herzlich willkommen zurück in unserem Sport-Live-Blog aus Bonn. Auch heute gibt es wieder die aktuellsten News rund um Fußball und Co.

So lief der Sport-Montag:

17.54 Uhr: Auf Wiedersehen! Bis morgen.

So, das war es für heute von uns. Wir verabschieden uns fürs Erste von Ihnen und wünschen einen angenehmen Abend. Morgen sehen wir uns hoffentlich hier wieder!

13.54 Uhr: Erfolgreiches Baskets Herbstcamp

Ferienzeit ist Trainingszeit! Und deshalb haben die Bonner Basketballer ins Baskets Herbstcamp geladen. Rund 80 Kinder und Jugendliche konnten dort in der ersten Woche der Herbstferien gemeinsam trainieren und Spaß haben. Sogar der ein oder andere Profi der Telekom Baskets hat mal vorbeigeschaut und ein Autogramm da gelassen. Das war ein erfolgreiches Wochenende für die Kids.

10.11 Uhr: Telekom Baskets Bonn spielen auswärts gegen Happy Casa Brindisi

Nach dem perfekten Auftakt der Basketball Champions League gegen Zaragoza müssen sich die Bonner Baskets heute einer weiteren Herausforderung widmen. Das Team rund um Headcoach Thomas Päch will auswärts gegen Happy Casa Brindisi nachlegen. Spielbeginn in Italien ist um 20.30 Uhr. Das Spiel wird live übertragen.

8.32 Uhr: Bonner SC trifft in 1. Runde von Bitburger-Pokal auf FC Wegberg-Beeck

Nach dem 1:1 am vergangenen Samstag vom Bonner SC gegen die U23 von Borussia Dortmund ist wenig Zeit zum Entspannen. Denn heute startet Bonn in die erste Runde vom Bitburger-Pokal. Beweisen muss der BSC sich gegen FC Wegberg-Beeck, den Tabellenführer und Aufstiegsfavoriten. Doch BSC-Kapitän Dario Schumacher ist zuversichtlich, denn 2017 konnte der Bonner SC den Pokalsieg erreichen. Anstoß ist um 19 Uhr im Waldstadion.

Dario Schumacher, Bitburger-Pokal

Bitburger-Pokal 🏆 Morgen zum FC Wegberg-Beeck Nach dem 1:1 Unentschieden am vergangenen Samstag gegen Borussia Dortmund U23 hat das Team von Cheftrainer Thorsten Nehbauer nur eine kurze Regenerationsphase. Bereits am Dienstag, 22.10.2019, geht es in der 1. Runde um den Bitburger-Pokal zum Tabellenführer und Aufstiegsfavoriten der Mittelrheinliga FC Wegberg-Beeck. Spielbeginn im Waldstadion wird um 19:00 Uhr sein. BSC-Kapitän Dario Schumacher möchte nach dem Pokalsieg 2017 auch in dieser Saison wieder das Finale im Sportpark Nord erreichen. #gemeinsamlöwenstark🔵🔴🏆

Gepostet von Bonner SC 01/04 e.V. am Montag, 21. Oktober 2019

8.01 Uhr: Hallo und herzlich willkommen im heutigen Sport-Blog!

Heute versorgen wir Sie wieder mit den aktuellsten Sport-News aus der Stadt. Los geht's!

Das war der Sport-Montag:

18.02 Uhr: Auf Wiedersehen! Bis morgen.

So, das war es für heute von uns. Wir verabschieden uns fürs Erste von Ihnen und wünschen einen angenehmen Abend. Morgen sehen wir uns hoffentlich hier wieder! Sport frei!

15.45 Uhr: Kommen die Olympischen Spiele 2032 nach Bonn?

Eine Initiative wirbt für die Austragung der Olympischen Sommerspiele 2032 an Rhein und Ruhr. Damit könnten die Spiele auch nach Bonn kommen. Der Projektmanager Michael Mronz wirbt derzeit für ein Konzept, das insgesamt 14 Städte in der Region als Austragunsgorte umfasst, wie die ARD berichtet. Darunter auch Bonn. Wie wahrscheinlich die Bewerbung ist, lesen Sie hier... 

12.59 Uhr: NBBL-Team Bonn/Rhöndorf siegt gegen USC Heidelberg

Das NBBL-Team Bonn/Rhöndorf hat auch sein zweites Saisonspiel gewonnen. Beim USC Heidelberg gewann die Mannschaft von Headcoach Philipp Stachula nach deutlicher Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit knapp mit 66:69 (25:17, 23:15, 9:15, 9:22). Den Spielbericht gibt's bei den Telekom Baskets Bonn.

Müslim Özmeral gegen Trier: Die NBBL-Youngster konnten auch beim Spiel gegen Heidelberg den Sieg einfahren. (Quelle: Telekom Baskets Bonn/Jörn Wolter)Müslim Özmeral gegen Trier: Die NBBL-Youngster konnten auch beim Spiel gegen Heidelberg den Sieg einfahren. (Quelle: Telekom Baskets Bonn/Jörn Wolter)

10.08 Uhr: Rugby Club Bonn-Rhein-Sieg muss sich gegen Aachen geschlagen geben

Am Wochenende hieß es für den Rugby Club Bonn-Rhein-Sieg GAMEDAY! Doch das Spiel verlief gegen den Rugby Club Aachen leider anders als geplant. Mit einer 25:3-Niederlage (8:3) mussten die Bonner sich geschlagen geben. Zwischenzeitlich ging Dziuba mit einem Straftritt 3:0 in Führung, doch die Aachener holten schneller auf als gedacht. Doch schon die nächsten Spiele sind geplant. Am Samstag treffen die Bonner Löwen auf den RSV Köln.

Die Bonner Löwen nach ihrer Partie in Aachen: Nach einem harten Kampf musste der Rugby Club aus Bonn sich geschlagen geben. (Quelle: Rugby Club Bonn-Rhein-Sieg)Die Bonner Löwen nach ihrer Partie in Aachen: Nach einem harten Kampf musste der Rugby Club aus Bonn sich geschlagen geben. (Quelle: Rugby Club Bonn-Rhein-Sieg)

Montag, 8.19 Uhr: Herzlich willkommen zurück!

Guten Morgen und willkommen zurück. Hier informieren wir Sie auch in dieser Woche über alles, was im Lokalsport in und um die Stadt wichtig ist. Wenn Sie Hinweise, Kritik oder Anregungen für uns haben, schreiben Sie uns gerne unter dem Artikel einen Kommentar!

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal