Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalMünchen

Ukrainischer Schulabschluss: In München ist das für Geflüchtete jetzt möglich


Das schaut München auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Ukrainischer Schulabschluss in München möglich

Von dpa
Aktualisiert am 24.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Schüler in einem Klassenraum: Junge Geflüchtete aus der Ukraine können jetzt in München einen ukrainischen Abschluss machen.
Schüler in einem Klassenraum (Symbolbild): Junge Geflüchtete aus der Ukraine können jetzt in München einen ukrainischen Abschluss machen. (Quelle: FatCamera/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mehr als 50 junge Geflüchtete aus der Ukraine können an einer Schule in München ein ukrainisches Abschlussdiplom erlangen. Der Unterricht folgt einem speziellen Lehrplan.

Für ukrainische Kinder und Jugendliche ist es oftmals schwierig, ihre Schulbildung nach der Flucht weiterzuführen. In München können sie nun nach ukrainischem Lehrplan lernen. Das Projekt ist damit wohl das erste seiner Art.

Die "SchlaU"-Schule habe die Schülerinnen und Schüler im vergangenen Monat beim ukrainischen Kultusministerium für einen Abschluss im Sommer 2023 angemeldet, teilte der Gründer und Vorstand der Münchner Ergänzungsschule, Michael Stenger, mit. Der Lehrplan sei mit Partnerschulen aus der Ukraine entwickelt worden und erfülle die Anforderungen des ukrainischen Kultusministeriums.

Das Projekt steht dabei unter dem Motto "das Beste von beidem". Neben dem ukrainischen Stundenplan steht auch Deutschunterricht auf dem Lehrplan der Jugendlichen. So sollen sie nach ihrem Abschluss selber entscheiden können, ob sie sich an einer ukrainischen Universität immatrikulieren oder ihren Bildungsweg in Deutschland fortsetzen wollen.

Projekt bietet auch psychologische Unterstützung

Damit ist das Projekt bislang offenbar das einzige seiner Art - ähnliche Angebote für ukrainische Geflüchtete in Bayern sind weder den Initiatoren noch dem bayerischen Kultusministerium bekannt. Die Schule wird dabei von vielen Seiten unterstützt, so etwa vom Bildungsministerium der Ukraine, einer Partnerschule in der ukrainischen Stadt Ternopil und dem ukrainischen Konsulat in München.

Außerdem biete die Schule Hilfe bei der Integration in die deutsche Gesellschaft sowie psychosoziale und traumapädagogische Unterstützung an, hieß es. Verwaltet wird das Bildungsangebot von dem "Trägerkreis junge Flüchtlinge e.V." in Zusammenarbeit mit der Stadt München.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Alexander Spöri
Von Reinhard Franke
FlüchtlingeUkraine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website