Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: Reichsbürger bedroht Polizisten mit einem Messer

Einsatz in München  

Reichsbürger bedroht Polizisten mit einem Messer

25.11.2021, 14:50 Uhr | dpa

München: Reichsbürger bedroht Polizisten mit einem Messer. Fahrzeug der Polizei München (Symbolbild): Der Mann konnte mit einem Elektroschocker überwältigt werden. (Quelle: imago images/Fotostand/Fritsch)

Fahrzeug der Polizei München (Symbolbild): Der Mann konnte mit einem Elektroschocker überwältigt werden. (Quelle: Fotostand/Fritsch/imago images)

Polizisten haben in München die Wohnung eines 63-Jährigen durchsucht – dann zückte er ein Messer. Er ließ die Beamten nicht mehr gehen. Erst Kollegen konnten sie befreien.

Ein sogenannter Reichsbürger hat bei der Durchsuchung seiner Wohnung am Donnerstag in München mehrere Polizisten mit einem Messer bedroht und damit einen größeren Einsatz ausgelöst.

Wie die Polizei berichtet, sei der 63-Jährige bei der Durchsuchung seiner Wohnung zunehmend aggressiv geworden und habe sich auch auf die Ansprache durch die Beamten nicht mehr zugänglich gezeigt. Er soll die Einsatzkräfte darauf mit einem Messer am Verlassen der Wohnung in München-Steinhausen gehindert haben.

München: Einsatzkräfte konnten ihn festnehmen

Mit Unterstützung weiterer verständigter Einsatzkräfte und mithilfe eines Elektroschockers habe der Mann schließlich festgenommen werden können. Er sollte am Donnerstagnachmittag einem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt werden.

Gegen ihn wird den Angaben zufolge unter anderem wegen Freiheitsberaubung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Grund für die Wohnungsdurchsuchung war ein gegen den 63-Jährigen laufendes Ermittlungsverfahren wegen Erpressung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: