• Home
  • Regional
  • MĂĽnchen
  • MĂĽnchen: "Sommerhaus der Stars"-Public Viewing von Löwen-Fans


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild für einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild für einen TextRegierung rät zu NotstromaggregatenSymbolbild für einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild für einen TextHandball-WM: Das sind die DHB-GegnerSymbolbild für einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild für einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextFußgänger von Auto überrollt – totSymbolbild für einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Löwen-Fans planen Public Viewing beim Sommerhaus der Stars

Von Christof Paulus

17.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Sascha Mölders spielte sechs Jahre für 1860 München und wurde in der Zeit zum Kultfußballer (Archivbild): Jetzt geht er ins "Sommerhaus der Stars".
Sascha Mölders spielte sechs Jahre für 1860 München und wurde in der Zeit zum Kultfußballer (Archivbild): Jetzt geht er ins "Sommerhaus der Stars". (Quelle: Ulrich Wagner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sascha Mölders geht ins "Sommerhaus der Stars" – und Fußballfans organisieren ein Public Viewing. Um den Ex-Stürmer des TSV 1860 entstand ein Starkult. Das Fanevent gibt es nun trotz seines unrühmlichen Abgangs. Oder auch: Gerade deshalb.

Sportlich hatte Sascha Mölders seine besten Jahre schon hinter sich, als er 2016 zum TSV 1860 München wechselte. Innerhalb von wenigen Monaten spielte er in der vierten statt der ersten Liga, wurde in München aber zum Leistungsträger – und entfachte bald sogar einen Starkult um ihn. Der könnte nun weiter gehen: Mölders tauscht in der Sommerpause den Fußballplatz gegen das "Sommerhaus der Stars".

Die Gelegenheit will eine Fankneipe in München nun nutzen, um auch in der Sommerpause Fernsehprogramm für die Gäste und Löwenfans zu bieten. Die wollen sich zum Trash-TV schauen treffen, wie unter anderem das "Löwenmagazin" berichtet. Dabei war Mölders' Zeit in München zwar sportlich erfolgreich – spätestens ihr Ende offenbarte aber ein zerrüttetes Verhältnis zwischen Verein und Spieler.

Sascha Mölders geht ins "Sommerhaus der Stars" bei RTL

Im Dezember suspendierte 1860 den Stürmer zur Überraschung vieler. Zuvor war Mölders noch zum besten Spieler der Dritten Liga gekürt worden, machte mit seiner T-Shirt-Kollektion "Die Wampe von Giesing" auch neben dem Platz auf sich aufmerksam. Grund für den Kult um Mölders: Er spielte wie ein Profi – aber verhielt sich wie ein Dorfkicker.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der Ăśberschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


So veröffentlichte er ein Video, wie er nach einem Spiel sechs Leberkässemmeln verdrückte. Seinen runden Bauch – die "Wampe" eben – konnte er auf dem Platz nicht mehr verbergen. Wollte er auch nicht. Vielen Löwenfans gefiel Mölders Verhalten jedoch nicht. Er nahm sich zu wichtig, so der Eindruck.

Ob es im Public Viewing im "Löwenstüberl" deshalb darum geht, mit dem ehemaligen Spieler mitzufiebern – oder ihn vielleicht auch zu verspotten – kann wohl nur jeder Fan selbst beantworten. Allzu ernst nehmen solle man die Aktion auch nicht, heißt es aus der Kneipe. Die Show läuft eben in der Fußball-Sommerpause, und es braucht eine Alternative zur sportlichen Unterhaltung.

Sascha Mölders spielt nun beim TSV Landsberg

Fanartikel verkauft Mölders übrigens immer noch, wenn auch inzwischen ohne Bezug zu 1860 oder dem Stadtteil Giesing, in dem der Verein beheimatet ist. Auch auf dem Platz steht er noch: Ab der neuen Saison für den TSV Landsberg am Lech in der Bayernliga. Zum Saisonstart sollen die Dreharbeiten fürs Sommerhaus abgeschlossen sein.

Mit Mölders zieht seine Frau Ivonne ins Sommerhaus. Ein weiterer Ex-Profi wird ebenfalls dort zu sehen sein: Mario Basler, mit seiner Partnerin Doris Büld. Wann die Sendung ausgestrahlt wird, dazu gibt es von Sender "RTL" noch keine Infos.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Patrick Mayer
RTLSommerhaus der Stars

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website