t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalNürnberg

Bayern: Beliebteste Bäcker sind fast alle aus dieser Region


Die beliebteste Bäckereien Bayerns – eine Region dominiert

Von t-online, igö

Aktualisiert am 05.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Brezeln und BrötchenVergrößern des BildesJemand nimmt in einer Bäckerei eine Breze aus einer Auslage. (Quelle: Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Bei einer Umfrage zur beliebtesten Bäckerei in allen Teilen Deutschlands hat in Bayern vor allem eine Region gepunktet. Fränkische Bäckereien sind offenbar heiß begehrt.

In Deutschland gibt es sehr viele Bäckereien mit noch viel mehr Sorten Brot, Brötchen und anderem Gebäck. In Bayern gibt es ebenfalls auch eine lebendige Bäckertradition zwischen Bauernbrot, Brezen und süßen Teilchen wie Kuchen.

Das österreichische Magazin Falstaff, das sich vor allem mit Wein, Reisen, aber auch kulinarischem beschäftigt, hat in einer großen Umfrage ermittelt, welches die beliebteste Bäckerei in Bayern ist.

Auffällig dabei ist, dass von den zehn Top-Bäckereien ganze neun aus Franken stammen. Nur eine Bäckerei außerhalb Frankens hat es ins Ranking geschafft. Die Bäckerei Bergmeister aus Rosenheim kommt mit sechs Prozent der abgegebenen Stimmen im Online-Voting auf Platz fünf - weit abgeschlagen hinter den Gewinnern.

Franken dominiert das Bäcker-Ranking

Mit Abstand auf Platz eins und zwei sind zwei Bäckereien aus Ober- beziehungsweise Mittelfranken. Die Bäckerei/Konditorei Lang aus Bayreuth in Oberfranken vereinte in dem Voting 37 Prozent der Stimmen auf sich. Auf Platz zwei in Bayern stammt die Erlanger Bäckerkette "Der Beck". Beides sind Geschäfte, die seit langer Zeit mit Backkultur in Bayreuth und Erlangen in Verbindung gebracht werden – womöglich ein Vorteil in dem Rennen um den Titel als beliebteste Bäckerei.

Die Bäckerei Lang aus Bayreuth ist schon seit über 100 Jahren in der Innenstadt der oberfränkischen Stadt in der Hand der Familie Lang und damit bereits in der vierten Generation. Die Bäckerei selbst existiert schon seit mehr als 250 Jahren in der Jean-Paul-Straße 7 – seit 1764, um genau zu sein.

Bäckerhandwerk aus Erlangen

Aus dem Erlanger Stadtteil Tennenlohe stammend, verbreitete sich die Bäckerei "Der Beck" in der ganzen Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen. Seit über 125 Jahren wird hier gebacken, inzwischen mit rund 150 Filialen. Aus der Hugenottenstadt stammt auch eine weitere der Top-Ten-Platzierungen: Die Bäckerei "Frank" aus Erlangen kam mit drei Prozent auf Platz sieben. Aus dem oberfränkischen Bamberg sind ebenfalls zwei Bäckereien vertreten: die Bäckerei Fuchs mit sechs Prozent auf Platz sechs und die Bäckerei Seel mit drei Prozent auf Platz acht.

Das Falstaff-Magazin hatte online zur Nominierung von Bäckereien aufgerufen, die bis zum 3. Oktober genannt werden konnten. Mit den Fragen "Bei welchem Bäcker kaufen Sie frisches Brot und Teilchen? Wo gibt es die knusprigsten Krusten und den saftigsten Teig?" hatte man aufgerufen, den Lieblingsbäcker anzugeben. Für die zehn Meistgenannten aller Bundesländer konnte anschließend in einem Online-Voting abgestimmt werden. Das Voting lief bis zum 17. Oktober 2023.

Verwendete Quellen
  • Mitteilung auf fallstaff.com: "Das sind die beliebtesten Bäckereien Deutschlands 2023"
  • https://www.der-beck.de/
  • https://www.baeckerei-lang.de/
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website