Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dennis Schröders Patzer kosten Atlanta Hawks den Sieg

...

Dennis Schröder in Formkrise  

"Ich habe meinem Team geschadet"

23.03.2017, 22:49 Uhr | sid, t-online.de

Dennis Schröders Patzer kosten Atlanta Hawks den Sieg. Dennis Schröder am Boden. Der Basketball-Star der Atlanta Hawks hat derzeit kein Spielglück. (Quelle: dpa)

Dennis Schröder am Boden. Der Basketball-Star der Atlanta Hawks hat derzeit kein Spielglück. (Quelle: dpa)

Die Hawks stecken in der NBA weiter in der Krise. Auch gegen die Washington Wizards konnte sich das Team aus Atlanta nicht durchsetzen. Eine erhebliche Mitschuld trifft den deutschen Basketball-Star Dennis Schröder.

Das Team des Nationalspielers unterlag bei den Wizards mit 100:104. Es war bereits die fünfte Niederlage in Serie. Schröder kam in der Partie auf 18 Punkte und sechs Assists, der 23-Jährige leistete sich aber auch zahlreiche indiskutable Ballverluste.

"Ich muss das Spiel besser zu Ende bringen", sagte Schröder und gelobte Besserung: "Ich muss auf den Ball aufpassen und bessere Entscheidungen treffen. Ich habe meinem Team geschadet. Wir hätten das Spiel locker gewinnen können. Ich versuche, beim nächsten Mal besser zu sein."

Atlanta Hawks trotz Formtief auf Play-off-Kurs

Atlanta leistete sich im letzten Viertel einen 8:24-Negativlauf und traf fast fünf Minuten lang keinen Wurf aus dem Feld. Mit 37 Siegen und 34 Niederlagen sind die Hawks im Osten als Fünfter weiter auf Play-off-Kurs, doch die Konkurrenz lauert. Milwaukee und Indiana (beide 36:35) sind dicht dran.

Paul Zipser verbesserte sich mit seinen Chicago Bulls (34:38) auf Platz neun. Der sechsmalige Champion gewann 117:95 gegen die Detroit Pistons und zog durch den Erfolg am Team aus der Motor City vorbei. Zipser (23) stand in der Starting Five und stellte mit 15 Punkten eine persönliche Bestmarke auf.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018