Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Steven Stamkos verletzt: NHL-Topscorer bricht sich das Schienbein

...

Olympia-Teilnahme gefährdet  

NHL-Topscorer bricht sich das Schienbein

12.11.2013, 10:01 Uhr | dpa

Steven Stamkos verletzt: NHL-Topscorer bricht sich das Schienbein. Steven Stamkos (Quelle: AP/dpa)

Steven Stamkos wird nach seinem Unfall minutenlang auf dem Eis behandelt. (Quelle: AP/dpa)

Die schlimmsten Befürchtungen sind eingetreten: Sturmstar Steven Stamkos wird den Tampa Bay Lightning in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL mehrere Monate verletzungsbedingt fehlen. Womöglich wird der 23-Jährige auch dem kanadischen Olympiateam bei den Winterspielen im Februar in Sotschi nicht zur Verfügung stehen. Wie Röntgenaufnahmen ergaben, brach sich Stamkos bei einem Spiel das rechte Schienbein.

Der Kanadier war bei Tampas 0:3-Niederlage gegen Dennis Seidenbergs Boston Bruins in der 33. Minute nach einem Zweikampf mit Bruins-Verteidiger Dougie Hamilton weggerutscht und gegen den rechten Torpfosten geknallt. Er versuchte vergebens aufzustehen und blieb anschließend minutenlang mit schmerzverzehrtem Gesicht auf dem Eis, ehe er auf einer Trage aus der Arena gebracht wurde.

"Vielen Dank für die Genesungswünsche. Ich werde so schnell wie möglich zurück sein", twitterte Stamkos. Der Verein machte keine Angaben darüber, wie lange der Stürmer ausfallen wird. Stamkos ist mit 23 Punkten und 14 Toren der Topscorer und beste Torschütze der Liga. Im Team Kanada galt er für die Winterspiele als gesetzt. Der Titelverteidiger bestreitet am 13. Februar gegen Norwegen sein erstes Spiel des Olympia-Turniers.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018