Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Bestzeiten in Silverstone – Ferrari überrascht im Training

Formel 1 in England  

Bestzeiten! Ferrari überrascht in Silverstone

13.07.2019, 13:54 Uhr | dpa

Formel 1: Bestzeiten in Silverstone – Ferrari überrascht im Training. Charles Leclerc in Silverstone. (Quelle: imago images/Action Plus)

Charles Leclerc in Silverstone. (Quelle: Action Plus/imago images)

In den ersten beiden Trainingseinheiten tat sich Ferrari auf der Strecke in Silverstone schwer. Im 3. Freien Training allerdings legten Charles Leclerc und Sebastian Vettel die Bestzeiten auf den Asphalt.

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel darf nach einem gelungen letzten Training auf ein gutes Qualifying zum Großen Preis von Großbritannien hoffen. Der 32-Jährige aus Heppenheim musste sich am Samstag in der letzten Übungseinheit als Zweiter nur knapp seinem Ferrari-Teamkollegen Charles Leclerc geschlagen geben. Vettel lag 0,026 Sekunden hinter dem 21 Jahre alten Monegassen. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton landete im Mercedes bei seinem Heimspiel in Silverstone hauchdünn dahinter auf Rang drei, Vierter wurde der Niederländer Max Verstappen im Red Bull.


Die dritte und damit abschließende Übungseinheit vor der Qualifikation am Samstagnachmittag (15.00 Uhr im Liveticker bei t-online.de) nahm erst nach einer halben Stunde Fahrt auf. Zu Beginn hatte leichter Regen dafür gesorgt, dass die Piloten in ihren Teamgaragen blieben.

Der fünfmalige Weltmeister Hamilton führt vor dem zehnten von 21 Saisonläufen am Sonntag in der Gesamtwertung mit 197 Punkten deutlich vor dem Finnen Valtteri Bottas (166) im zweiten Silberpfeil. Vettel (123) hat als Vierter bereits 74 Zähler Rückstand und braucht dringend Siege, um seine Titelchance noch zu wahren. Dritter ist Verstappen (126).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal