Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSport2. Bundesliga

2. Liga: Fürth stolpert gegen Paderborn und verpasst Platz eins


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÖlpreise sacken abSymbolbild für einen TextBitterböse: Netz feiert den WM-FlitzerSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextErotikfotos: Polizistin suspendiertSymbolbild für einen TextHersteller ruft Ravioli zurückSymbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen TextNotfall: Show-Abbruch bei Mario BarthSymbolbild für einen TextEinbrecher hinterlassen Schokoriegel-SpurSymbolbild für einen TextBritney Spears wieder nackt: Fans besorgtSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson Teaser"Zensur": ARD-Kommentator sauer auf FifaSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Platz eins verpasst – Paderborn ärgert Fürth

Von t-online
15.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Paderborns Michel (M.) im Angriff gegen die Fürther Abwehr.
Paderborns Michel (M.) im Angriff gegen die Fürther Abwehr. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart hält bei den Franken dagegen und vermasselt den Fürthern die Tabellenführung. In Würzburg gibt es derweil zwei Platzverweise.

Herber Dämpfer für Greuther Fürth: Die Franken kamen zum Auftakt des 16. Spieltags der 2. Liga zuhause nicht über ein 1:1 (1:1) gegen den SC Paderborn hinaus und hängen mit 28 Punkten auf Platz vier fest – mit einem Sieg hätte Fürth mit Tabellenführer Hamburger SV (30) gleichziehen können. Sebastian Ernst hatte die Gastgeber in Führung gebracht (8.), Chris Führich (24.) erzielte den Ausgleich für die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart, die auf Platz neun liegt.


Architekten und Schreiner: Das machen die Rekordspieler der 2. Liga heute

Willi Landgraf ist der Rekordspieler der 2. Bundesliga. Doch bei 480 Partien war für ihn noch lange nicht Schluss. Auch andere Fußball-Legenden haben beeindruckende Spielstatistiken. Klicken Sie sich durch die unsere Fotoshow.
348 Spiele – Burkhard Steiner: Burkhard Steiner versucht, gegen Hannovers Siegfried Reich zu klären. Der Verteidiger lief vor allem für die SG Wattenscheid 09 auf. Als A-Jugend-Spieler gelang ihm das Tor des Monats Juli 1976 – mit einem Standrückzieher. Als Geschäftsführer leitete er nach seiner Karriere das Museum "Folterkammer Linz am Rhein". Im Januar 2020 wurde das Museum und die zugehörige römische Glashütte geschlossen.
+19

In der zweiten Partie des Abends trennten sich die Würzburger Kickers und Eintracht Braunschweig 0:0 – die Braunschweiger waren nach Gelb-Rot für Dominik Wydra (51.) und Rot für Manuel Schwenk (66.) zeitweise nur noch zu Neunt.

Schlechteste Offensive der Liga

Beide Teams schenkten sich in den Zweikämpfen nichts und zeigten Abstiegskampf auf niedrigem spielerischen Niveau. Torchancen blieben sowohl auf Braunschweiger (schlechteste Offensive der Liga) als auch auf Würzburger Seite (schwächstes Heimteam) über weite Strecken Mangelware.

Erst nach den Hinausstellungen nahm die Partie Fahrt auf. Die Kickers erarbeiteten sich gute Chancen, unter anderem trafen Baumann per Kopf (62.) und Rolf Feltscher (90.) den Pfosten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
  • 2. Bundesliga
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DFB verhängt vorläufige Sperre gegen HSV-Profi Vuskovic
PaderbornSC PaderbornSpVgg Greuther FürthWürzburg
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website