Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Zu Özil-Klub: Darmstädter Dursun wechselt in die Türkei

Darmstadt 98  

Zweitliga-Torschützenkönig Dursun wechselt in die Türkei

15.06.2021, 18:10 Uhr | sid

Zu Özil-Klub: Darmstädter Dursun wechselt in die Türkei . Serdar Dursun: Darmstadts Topstürmer zieht es in die Türkei. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Serdar Dursun: Darmstadts Topstürmer zieht es in die Türkei. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Der beste Darmstädter der vergangenen Saison verlässt die "Lilien": Serdar Dursun wechselt zum Özil-Klub Fenerbahce Istanbul. Damit schlägt der Stürmer auch Angebote aus Deutschland aus.

Zweitliga-Torschützenkönig Serdar Dursun bekommt seine Vorlagen künftig von Mesut Özil. Der 29-Jährige wechselt von Darmstadt 98 zum 19-maligen türkischen Fußball-Meister Fenerbahce Istanbul, der im Winter bereits den Weltmeister von 2014 verpflichtet hatte.

Dursun unterschrieb laut Vereinsauskunft vom Dienstag einen Dreijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison. Er hatte in der vergangenen Saison 27 Tore für die Lilien erzielt. Mit der Entscheidung für Fenerbahce schlägt Dursun auch Angebote aus Deutschland aus. Zuletzt war auch dem Hamburger SV Interesse nachgesagt worden. Dursuns Vertrag in Darmstadt läuft aus, er ist daher ablösefrei.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: