Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Dietrich Mateschitz: Deshalb spielt RB Leipzig am Dienstag ohne Trauerflor


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextHelene Fischer verletzt: Tour verschobenSymbolbild für einen TextRussischer Autobauer verklagt VolkswagenSymbolbild für einen TextExperte: Russlands Lage "ist ganz mies"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Darum spielt RB Leipzig gegen Real Madrid nicht mit Trauerflor

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 24.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Christopher Nkunku: Der Leipziger und sein Team treten am Dienstag in der Königsklasse an.
Christopher Nkunku: Der Leipziger und sein Team treten am Dienstag in der Königsklasse an. (Quelle: IMAGO/kolbert-press/Peter Fastl)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz ist am Wochenende verstorben. Leipzig wird in der Champions-League-Partie gegen Real jedoch kein Trauerflor tragen.

RB Leipzig wird nach dem Tod von Dietrich Mateschitz beim Champions-League-Spiele gegen Real Madrid an diesem Dienstag (ab 21.00 Uhr im Liveticker von t-online) keine Schweigeminute abhalten und auch keinen Trauerflor tragen. Das gab der Fußball-Bundesligist am Montag auf der Pressekonferenz bekannt. Stattdessen wird es eine Minute des Erinnerns geben, hieß es.

RB-Trainer Marco Rose, der den Red-Bull-Gründer als Trainer von RB Salzburg kennen und schätzen gelernt hatte, sagte am Montag: "Für den Verein und Red Bull ist es grundsätzlich ein großer Verlust. Es gibt viele Menschen, die Dietrich Mateschitz viel zu verdanken hatten. Neben dem Sport hat er viel Positives bewirkt."

Roses Statement

"Ich persönlich durfte ihn kennenlernen. Ich habe ihn als ehrlichen, humorvollen Menschen kennengelernt, ein ganz toller Mensch, den ich persönlich sehr vermissen werde", sagte der 46 Jahre alte Rose.

Der österreichische Getränke-Milliardär Mateschitz war am Samstag im Alter von 78 Jahren gestorben. Zu seinem Sportimperium gehören neben RB Leipzig und RB Salzburg unter anderem auch der Eishockey-Club Red Bull München sowie die Formel-1-Teams Red Bull und Alpha Tauri.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • bild.de: "Warum RB gegen Real ohne Trauerflor spielen will"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ex-Bundesliga-Torjäger wird Spielerberater
Von Nils Kögler
Von Julian Buhl
RB LeipzigReal Madrid
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website