t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

Mats Hummels verlässt den BVB wohl im Sommer


Zukunft des Abwehrchefs wohl geklärt
Bericht: Hummels-Entscheidung beim BVB gefallen

Von t-online, flv

Aktualisiert am 13.06.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 1044053587Vergrößern des BildesMats Hummels: Der Routinier verlässt den BVB wohl diesen Sommer. (Quelle: IMAGO/Dennis Ewert/RHR-FOTO/imago)
Auf WhatsApp teilen

Nachdem am Donnerstag beim BVB das überraschende Ende von Trainer Edin Terzić publik wurde, ist nun offenbar auch die Zukunft von Verteidiger Mats Hummels geklärt.

Mats Hummels verlässt offenbar Borussia Dortmund im Sommer. Das berichten die "Ruhr Nachrichten" am Donnerstag.

Demnach entschieden sich die BVB-Verantwortlichen gegen einen neuen Ein-Jahres-Vertrag für den 35 Jahre alten Abwehr-Routinier. Diese Nachricht kommt nur wenige Stunden, nachdem die Trennung von Trainer Edin Terzić öffentlich wurde.

Streit zwischen Terzić und Hummels

Terzić und Hummels wurde in letzter Zeit ein schwieriges Verhältnis nachgesagt, vor dem Champions-League-Endspiel soll es sogar zu einem Disput gekommen sein. Auslöser war ein Interview in der "Sport Bild", in der Hummels die Spielweise der Borussia in der Hinrunde heftig kritisiert hatte und gegen den Trainer schoss. "Ich habe mich in meiner Ehre gekränkt gefühlt, so in diesem Trikot auf dem Platz zu stehen. So unterwürfig, so fußballerisch unterlegen," hatte er in Bezug auf eine Niederlage beim VfB Stuttgart geäußert und damit die Taktik von Trainer Terzić infrage gestellt.

Nicht nur bei Terzić, sondern auch in der BVB-Führungsetage sollen die Aussagen alles andere als gut angekommen sein. Sie waren nun möglicherweise auch ein Grund dafür, dass man sich gegen eine Vertragsverlängerung mit dem Weltmeister von 2014, der eine herausragende Saison-Schlussphase spielte, entschieden hat.

Berichten zufolge hatte Hummels zuvor seinen möglichen Verbleib beim BVB an das Aus von Terzić geknüpft. Nun geht neben dem Trainer aber wohl auch der Abwehrchef der Schwarz-Gelben. Zuletzt gab es Gerüchte, Hummels' Zukunft könnte in der italienischen Serie A liegen.

Eine offizielle Stellungnahme des Abwehrchefs und des BVB steht noch aus.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website