t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

Borussia Dortmund: José Mourinho stand offenbar vor Wechsel zu Bundesligist


Star-Trainer lernte sogar Deutsch
José Mourinho stand vor Wechsel zum BVB

Von t-online
Aktualisiert am 15.06.2024Lesedauer: 1 Min.
José Mourinho: Einst wurde er mit dem BVB in Verbindung gebracht.Vergrößern des BildesJosé Mourinho: Einst wurde er mit dem BVB in Verbindung gebracht. (Quelle: IMAGO/Sebastian Frej)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In seiner Trainerlaufbahn coachte José Mourinho bereits Klubs in England, Italien und Spanien. Beinahe wäre er auch in Deutschland gelandet.

Kurz vor dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft hat José Mourinho die BVB-Fans aufhorchen lassen. Denn der portugiesische Trainer wäre laut eigener Aussage fast in die Bundesliga gewechselt. "Als ich vor einigen Jahren kurz davor stand, zu Borussia Dortmund zu gehen, habe ich Deutsch gelernt", erzählte Mourinho am Rande einer EM-Veranstaltung laut der "Sport Bild".

Um welchen Zeitraum es sich dabei handelte, ließ der 61-Jährige offen. Gerüchte um ihn und den BVB gab es unter anderem 2019. Damals stand Lucien Favre noch an der Seitenlinie.

Der Trainer selbst hatte damals öffentlich seine Bewunderung für die Bundesliga ausgedrückt. Auch den Wettkampf zwischen Dortmund und dem FC Bayern bestaunte er. Mourinho galt zudem als Freund von Hans-Joachim Watzke. Der frühere Sportdirektor Michael Zorc aber hatte die Spekulationen über eine Verpflichtung Mourinhos dementiert.

Während der BVB nun mit Nuri Şahin seinen neuen Trainer gefunden hat, steht Mourinho inzwischen bei Fenerbahçe unter Vertrag. Davor war er für die AS Roma tätig gewesen. Zu seinen größten Erfolgen zählen unter anderem die Champions-League-Titel 2004 mit dem FC Porto und 2010 mit Inter Mailand.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website