Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Gegen Eintracht Frankfurt: Marco Reus vor BVB-Comeback

Marc Bartra fällt vier Wochen aus  

Marco Reus vor Comeback gegen Frankfurt

13.04.2017, 18:57 Uhr | dig, dpa

Gegen Eintracht Frankfurt: Marco Reus vor BVB-Comeback. Vor dem Comeback: Marco Reus wird gegen Eintracht Frankfurt wohl wieder spielen. (Quelle: imago images)

Vor dem Comeback: Marco Reus wird gegen Eintracht Frankfurt wohl wieder spielen. (Quelle: imago images)

Marco Reus steht vor der Rückkehr auf den Platz: Der lange verletzte Angreifer soll im Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr) wieder zum Einsatz kommen.

Dies kündigte BVB-Trainer Thomas Tuchel auf der Pressekonferenz zum Spiel an. "Marco wird spielen. Das ist eine große Freude bei seinem Trainer und mit Sicherheit bei allen Mitspielern - und eine absolut gute Nachricht." Tuchel witzelte: "Das weiß er, glaube ich, noch gar nicht."

"Er hat problemlos trainiert"

Reus hatte sich am 4. März beim 6:2 gegen Bayer Leverkusen einen Muskelfaserriss zugezogen, musste in der 44. Minute ausgewechselt werden. Es war das bis heute letzte Spiel des Torjägers. 

Die Rückkehr ist nun ein Comeback im zweiten Versuch: Eigentlich wurde schon über einen Einsatz im Champions-League-Spiel gegen Monaco spekuliert, ehe sich Tuchel entschied, kein Risiko einzugehen. Jetzt aber soll es klappen: "Er hat heute problemlos mit der Mannschaft trainiert. Ist das morgen auch so, wird er spielen.

Bartra fehlt vier Wochen

Marc Bartra dagegen wird den Schwarz-Gelben nach fehlen - der Spanier war beim Bomben-Anschlag auf den Mannschaftsbus schwer verletzt worden: Eine gebrochene Speiche im rechten Handgelenk, Fremdkörpereinsprengungen am linken Arm. Nach der OP nun die Gewissheit: Vier Wochen Pause. Das heißt aber auch: Der 26-Jährige kann noch in dieser Saison auf den Platz zurückkehren.

Dafür gab es heute auch noch weitere Aufmunterung für den Verteidiger: BVB-Maskottchen "Emma" besuchte Bartra in der Klinik, inklusive "Knuddeleinheit".

Krankenbesuch mit Knuddeleinheit bei Marc Bartra! Weiterhin gute Besserung! <3

Gepostet von Maskottchen Emma am Donnerstag, 13. April 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal