Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Es brodelt beim FC Bayern: Rafinha attackiert Niko Kovac


Zoff beim FC Bayern München  

"Nicht korrekt zu mir!" – Rafinha attackiert Niko Kovac

24.02.2019, 13:39 Uhr | t-online.de

Es brodelt beim FC Bayern: Rafinha attackiert Niko Kovac. Rafinha ist mit seiner Situation in München sichtlich unzufrieden. (Quelle: imago images/DeFodi)

Rafinha ist mit seiner Situation in München sichtlich unzufrieden. (Quelle: DeFodi/imago images)

Sportlich läuft es für den FC Bayern nach dem Sieg über Hertha gut. Doch intern brodelt es offenbar. Rafinha äußert offen Kritik am Trainer.

Bayern-Verteidiger Rafinha drückte beim 1:0-Sieg des FC Bayern über Hertha BSC 90 Minuten die Bank, sorgte nach dem Spiel aber für Schlagzeilen. 

Der Brasilianer beklagte sich offen über Trainer Niko Kovac. "In letzter Zeit ist der Trainer nicht korrekt zu mir. Ich bringe meine Leistung im Training. Es fällt mir schwer, mich zu motivieren. Ich trainiere gut, aber ich spiele keine Rolle", sagte der 33-Jährige nach der Partie gegenüber "Sport Bild".

"Ich weiß nicht, was er denkt"

Doch damit nicht genug. Rafinha legte in den Katakomben der Allianz-Arena nach. "Ich gebe immer 100 Prozent, ich bringe meine Leistungen, aber er setzt nicht auf mich. Ich weiß nicht, was er denkt."

Offenbar hat der Außenverteidiger Sehnsucht nach einem der Vorgänger Kovacs. "Bei Heynckes, Ancelotti, Guardiola habe ich gespielt. Ich habe keine Ahnung, was der Grund ist. Der Trainer weiß, dass ich am Saisonende gehe. Vielleicht ist das der Grund."


Brisant dabei: Da Außenverteidiger Joshua Kimmich im Champions-League-Rückspiel gegen den FC Liverpool gesperrt ist, wäre Rafinha eigentlich die logische Alternative gewesen.

Im Hinblick auf das Duell mit den Engländern sagte Rafinha. "Ich bin traurig, weil ich das vierte Spiel hintereinander nicht spielen durfte. Ich bin ein guter Spieler, aber ich darf es nicht zeigen. Wenn du keine Minute hast, ist es schwer, dann (im Rückspiel gegen Liverpool) da zu sein."

Verwendete Quellen:


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe