Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

RB Leipzig - Auch ohne Verlängerung: Nagelsmann plant mit Stürmer Werner

RB Leipzig  

Auch ohne Verlängerung: Nagelsmann plant mit Stürmer Werner

03.07.2019, 10:38 Uhr | dpa

RB Leipzig - Auch ohne Verlängerung: Nagelsmann plant mit Stürmer Werner. Noch ohne Vertragsverlängerung bei RB Leipzig.

Noch ohne Vertragsverlängerung bei RB Leipzig. Foto: Jan Woitas. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Neu-Trainer Julian Nagelsmann plant bei RB Leipzig mit Timo Werner.

Entgegen aller Ankündigungen des Fußball-Bundesligisten, nicht mit dem 23 Jahre alten Nationalstürmer ins letzte Vertragsjahr gehen zu wollen, läuft es laut einem Bericht der "Sport Bild" genau auf diese Variante hinaus.

Demnach habe Nagelsmann im Urlaub ein persönliches Gespräch mit dem Angreifer und dessen Umfeld inklusive Berater Karlheinz Förster geführt. Im Rahmen dieser Unterhaltung soll er dem RB-Star versichert haben, dass er weiterhin als Stammspieler mit ihm plane. Dafür soll der Cheftrainer auch die Rückendeckung von Vereinschef Oliver Mintzlaff haben.

Der am 30. Juni ausgeschiedene Sportdirektor Ralf Rangnick hatte zuletzt angekündigt, eine "für alle Beteiligten sinnvolle Lösung zu finden". Diese ist offiziell bislang ausgeblieben. Laut Rangnick hatte sich zuletzt auch kein Verein bei den Leipzigern gemeldet.

Rangnick, der künftig als "Head of Sport und Development Soccer" in einer übergreifenden Rolle im Fußball-Netzwerk beim Getränkekonzern Red Bull die Standorte in Leipzig, Brasilien und New York betreut, hatte zuletzt betont, dass "es von Timo keine gute Idee ist, in ein letztes Vertragsjahr zu gehen. Das könnte, je nachdem, wie seine Leistung ausfällt, auch schwierig werden mit den Fans, was sehr schade wäre, weil er sich bei uns zu einem Publikumsliebling entwickelt hat."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal