Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Nach Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln: Massenschlägerei in Gladbach

Ein Fan im Krankenhaus  

Nach Bundesliga-Spiel: Massenschlägerei in Gladbach

25.08.2019, 11:32 Uhr | t-online.de, sid

Nach Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln: Massenschlägerei in Gladbach. Symbolbild: Fans von Borussia Mönchengladbach gerieten in eine Schlägerei. (Quelle: imago images/Hartenfelser)

Symbolbild: Fans von Borussia Mönchengladbach gerieten in eine Schlägerei. (Quelle: Hartenfelser/imago images)

Der Sieg in Mainz war für Gladbach ein wichtiger Befreiungsschlag. Die Borussen sind damit in der Tabelle voll im Kurs. Doch nach dem Spiel gab es weitaus weniger gute Nachrichten.

Am Samstagabend ist es laut Darstellung der Polizei in Mönchengladbach-Neuwerk zu einer Massenschlägerei zwischen rivalisierenden Fangruppen von Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln gekommen. Ein verletzter Kölner Anhänger musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, ein PKW wurde zudem beschädigt.

Der FC hatte bereits am Freitagabend gegen Borussia Dortmund gespielt, die Borussia war am Samstag Gast beim FSV Mainz 05 gewesen.
   

    
Bei Eintreffen der Polizeikräfte flüchteten die FC-Fans in Richtung der Autobahnen A 52 und A 44. Die Ermittlungen wegen Landfriedensbruch laufen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal