Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB: Mario Götze erleidet Bänderdehnung und Haarriss – trotzdem Gladbach-Einsatz?

Borussia Dortmund  

Mario Götze erleidet Haarriss und Bänderdehnung

29.10.2019, 14:20 Uhr | dpa , t-online.de

BVB: Mario Götze erleidet Bänderdehnung und Haarriss – trotzdem Gladbach-Einsatz?. Mario Götze schleicht vom Feld: Der Weltmeister hat sich im Revierderby einen Haarriss und eine Bänderdehnung zugezogen. (Quelle: imago images/Eibner)

Mario Götze schleicht vom Feld: Der Weltmeister hat sich im Revierderby einen Haarriss und eine Bänderdehnung zugezogen. (Quelle: Eibner/imago images)

Nach seiner Auswechslung im Revierderby gegen Schalke verließ Mario Götze bereits vor Spielende das Stadion. Wie sich nun herausstellte, erlitt der Weltmeister von 2014 eine Bänderdehnung im Handgelenk und einen Haarriss.

Mario Götze hat sich im Spiel von Borussia Dortmund beim FC Schalke 04 am vergangenen Samstag einen Haarriss im Knochen der Elle sowie eine Bänderdehnung im linken Handgelenk zugezogen. Das teilte der Fußball-Bundesligist aus Dortmund am Dienstag mit.

Einsatz gegen Mönchengladbach möglich

Trotz der Verletzung sei ein Einsatz des Weltmeisters von 2014 im Pokalspiel am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD) gegen Borussia Mönchengladbach "nicht ausgeschlossen".

Götze wurde im Revierderby in der 57. Minute ausgewechselt. Um seine Auswechslung gab es großen Wirbel, weil Götze fluchtartig die Veltins-Arena verlassen hatte. Wie sich jedoch später herausstellte verließ der 27-Jährige das Stadion aufgrund seiner Handverletzung.

Fehlendes Abklatschen nach Auswechslung

Ebenfalls Unruhe um Götze gab es, weil sich Coach Lucien Favre und der vom Platz schleichende Spieler nicht die Hand gaben. Doch das war, wie der Schweizer später erklärte, keine Absicht. "Ich würde niemals einen Mario Götze ignorieren", so Favre nach dem 0:0 im Revierderby. Der 61-Jährige habe sich auf das Spiel konzentriert und erklärt somit das fehlende Abklatschen.



Das Verhältnis zwischen Lucien Favre und Mario Götze scheint in dieser Saison ohnehin kein sonderlich gutes zu sein. Der Weltmeister kam bislang nur auf sieben Pflichtspieleinsätze beim BVB und spielte lediglich beim 2:2 am siebten Spieltag in Freiburg über 90 Minuten durch.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal