Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Transfer fix! Erling Haaland wechselt zum BVB

Wechsel perfekt  

Borussia Dortmund verpflichtet Toptalent Haaland

29.12.2019, 15:57 Uhr | sid

Erling Haaland: BVB verpflichtet Toptalent

Jetzt ist es offiziell. Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat das norwegische Toptalent Erling Haarland verpflichtet. Zuvor war lange spekuliert worden, zu welchem Verein der heiß umworbene Angreifer von Red Bull Salzburg wechseln wird. (Quelle: t-online.de)

Erling Haaland: Das sind die ersten Szenen des Toptalents beim BVB. (Quelle: t-online.de)


Bundesligist Borussia Dortmund hat das Tauziehen um eines der begehrtesten Talente Europas gewonnen. Der Vizemeister verpflichtet den 19 Jahre alten norwegischen Angreifer Erling Haaland von RB Salzburg. 

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat das Tauziehen um Toptalent Erling Haaland gewonnen. Wie der BVB am Sonntag bekannt gab, wechselt der 19 Jahre alte Norweger von Red Bull Salzburg ins Ruhrgebiet. Der Stürmer, der in dieser Champions-League-Saison bereits acht Tore erzielt hat, unterschrieb einen Vertrag bis 2024.

+++ Das Video oben zeigt die Bilder der Vertragsunterzeichnung +++

"Trotz vieler Angebote absoluter Topklubs aus ganz Europa hat sich Erling Haaland für die sportliche Aufgabe beim BVB und die Perspektive, die wir ihm aufgezeigt haben, entschieden. Unsere Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Haaland sorgte in diesem Jahr für Furore, nicht nur in der Königsklasse. In der österreichischen Liga kommt der Norweger auf 16 Treffer in 14 Spielen. In Österreich wurde er unlängst zum Fußballer des Jahres gewählt. Für den BVB ist er auch in der Champions League spielberechtigt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal