Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Werder Bremen: Davie Selke darf nicht gegen Ex-Klub spielen

Besondere Klausel  

Werder verrät: Selke darf nicht gegen Ex-Klub spielen

03.02.2020, 11:46 Uhr | sid

Werder Bremen: Davie Selke darf nicht gegen Ex-Klub spielen. Darf gegen seinen Ex-Klub Hertha BSC nicht spielen: Bremens Davie Selke. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Darf gegen seinen Ex-Klub Hertha BSC nicht spielen: Bremens Davie Selke. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Am Wochenende hat Davie Selke sein erstes Spiel nach seiner Rückkehr zu Werder absolviert. Erfolgreich war es jedoch nicht, Werder verlor mit 1:2 in Augsburg. Anfang März trifft Werder auf Selkes Ex-Klub Hertha – doch dann darf der Stürmer nicht spielen.

Der abstiegsgefährdete Bundesligist Werder Bremen darf seinen erst am Freitag verpflichteten Neuzugang Davie Selke am 7. März im Duell gegen dessen Ex-Klub Hertha BSC nicht einsetzen. Einen entsprechenden Bericht des Fachmagazins "Kicker" bestätigte Werder-Geschäftsführer Frank Baumann dem Werder-nahen Online-Portal "Deichstube". "Die Klausel war eine von Hertha BSC gestellte Bedingung, ohne die der Transfer nicht zustande gekommen wäre", erklärte Baumann.

Der 25 Jahre alte Davie Selke hatte am Tag nach seiner Verpflichtung sein Debüt für Werder Bremen bestritten, verlor aber mit den Hanseaten 1:2 beim FC Augsburg. Für die Bremer hatte Selke schon von 2013 bis 2015 gespielt. Er ist nun bis zum Sommer ausgeliehen, danach besitzt Werder eine Kaufverpflichtung. In der Tabelle belegt der viermalige deutsche Meister derzeit Relegationsplatz 16.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal