Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Paderborns Ex-Sportchef Przondziono klagt gegen Kündigung

Bundesliga  

Paderborns Ex-Sportchef Przondziono klagt gegen Kündigung

04.06.2020, 11:19 Uhr | dpa

Bundesliga: Paderborns Ex-Sportchef Przondziono klagt gegen Kündigung. Der SC Paderborn hatte sich am 20.

Der SC Paderborn hatte sich am 20. April von Martin Przondziono getrennt. Foto: David Inderlied/dpa. (Quelle: dpa)

Paderborn (dpa) - Der ehemalige Sportchef des SC Paderborn, Martin Przondziono, hat gegen seinen früheren Arbeitgeber eine Kündigungsschutzklage eingereicht.

Für den 28. Juli ist vor dem Paderborner Arbeitsgericht ein Termin für eine Güteverhandlung angesetzt, wie der Vorsitzende des Paderborner Wirtschaftsrates, Präsident Elmar Volkmann, der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Zuvor hatte die "Neue Westfälische" darüber berichtet.

Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga aus Ostwestfalen hatte sich am 20. April vom 50 Jahre alten Przondziono getrennt. Nachfolger wurde Fabian Wohlgemuth.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal