Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Hertha BSC: Manager Michael Preetz erklärt Entscheidung gegen Mario Götze


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUS-Panzer blockiert A3Symbolbild für einen TextBaerbock: Harter Vorwurf an PutinSymbolbild für einen TextWM: England siegt im "Battle of Britain"Symbolbild für einen TextStreit mit USA: Habeck kündigt Reaktion anSymbolbild für einen TextDFB-Star liebt UnterwassermodelSymbolbild für einen TextFifa erlaubt politisches ZeichenSymbolbild für einen TextWM-Premiere: Frau pfeift DFB-SpielSymbolbild für ein VideoAbnehm-Werbung erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextBase-Jumper stirbt bei Sprung von BrückeSymbolbild für einen TextTote Exfreundin: Boateng verliert ProzessSymbolbild für einen TextRaab-Firma drohte YoutuberSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Experte kritisiert Thomas MüllerSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Hertha-Manager Preetz erklärt Entscheidung gegen Götze

Von dpa
16.11.2020Lesedauer: 2 Min.
Mario Götze: Der Weltmeister hat bei PSV Eindhoven in sechs Spielen bereits drei Tore erzielt.
Mario Götze: Der Weltmeister hat bei PSV Eindhoven in sechs Spielen bereits drei Tore erzielt. (Quelle: ProShots/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Oktober unterschrieb Mario Götze einen Vertrag bei PSV Eindhoven. Vor seinem Wechsel in die Niederlande war er auch in Berlin im Gespräch. Manager Michael Preetz glaubt nicht, dass der Klub eine Chance vertan habe.

Sport-Geschäftsführer Michael Preetz glaubt nicht, dass Hertha BSC mit der Nichtverpflichtung des Ex-Nationalspielers Mario Götze von Borussia Dortmund eine Chance verpasst hat.


Ex-BVB-Stars: Das machen Amoroso, Koller und Co. heute

Julio Cesar (1994-1998): Der Brasilianer wurde in Dortmund zum Fan-Liebling. Die BVB- Fans verabschiedeten ihn mit einem Banner, auf dem geschrieben stand: "Du kamst als Fremder und gingst als Freund und als Borusse." Heute engagiert er sich im Rahmen eines Regierungsprogramms in Sao Paulo für bessere Bildung von Kindern und sucht nach neuen Fußballtalenten.
Sebastian Kehl (2002-2015): Heute ist der Ex-Nationalspieler Leiter der Lizenzspielerabteilung beim BVB. 2022 wird Kehl in der Dortmunder Hierarchie weiter aufsteigen und zum Nachfolger von Michael Zorc als Sportdirektor.
+18

"Mario war auf dem Markt. Aber es müssen alle Parameter zusammenpassen, damit es zu einem Transfer kommt. Das war nicht der Fall", sagte Preetz im Interview des "Kicker".

"Kein Prozess, der in ein paar Monaten abgeschlossen ist"

Der 53-Jährige sieht den gewaltigen Umbruch im Kader als Grund der schwankenden Leistungen zum Saisonauftakt. "Wir haben wegen der vielen auslaufenden Verträge die Chance gesehen, an der Kader-Struktur zu arbeiten und den Kader auch zu verschlanken. Das ist uns gelungen. Und wir haben immer gesagt, dass die Räume, die durch den Weggang von Führungsspielern entstehen, von anderen besetzt werden", sagte Preetz. Dass das nicht von heute auf morgen gehe, sei dem Verein klar gewesen: "Das ist kein Prozess, der in ein paar Wochen oder Monaten abgeschlossen ist."

Dennoch hätte er sich gewünscht, "dass wir den einen oder anderen Punkt mehr machen und die erste Pokalrunde überstehen. Das wäre trotz der Schwierigkeiten möglich gewesen, und das hätte den Entwicklungsprozess sicher beschleunigt. Insofern brauchen wir einen etwas längeren Atem – aber den haben wir", erklärte Preetz.

Dass die letzte Tranche von Investor Tennor in Höhe von 100 Millionen Euro nicht wie zunächst geplant Ende Oktober kam, beunruhigt Preetz nicht. "Lars Windhorst hat oft genug betont, dass er diese Partnerschaft nicht als ein kurzfristiges Investment von zwei oder drei Jahren, sondern vielmehr für die nächsten zehn Jahre oder mehr sieht." Er habe keine Zweifel, dass die 100 Millionen kommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vertrag aufgelöst: Kruse verlässt VfL Wolfsburg
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
BVBHertha BSCMario GötzeNiederlandePSV Eindhoven
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website