Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Talent Leon Dajaku wechselt offenbar zu Union Berlin

Abgang bei Rekordmeister  

Bericht: Bayern-Talent wechselt zu Union Berlin

15.01.2021, 21:12 Uhr | dpa, t-online

FC Bayern: Talent Leon Dajaku wechselt offenbar zu Union Berlin. Leon Dajaku: Der 19-Jährige spielte bislang in Bayerns zweiter Mannschaft. (Quelle: imago images/foto2press)

Leon Dajaku: Der 19-Jährige spielte bislang in Bayerns zweiter Mannschaft. (Quelle: foto2press/imago images)

Die "Eisernen" müssen derzeit auf wichtige Spieler verzichten, darunter Ex-Nationalspieler Max Kruse. Auf der Suche nach einem Ersatz im Sturmzentrum wurden die Berliner offenbar beim FC Bayern fündig. 

Der 1. FC Union hat seinen ersten Winterzugang einem Medienbericht zufolge perfekt gemacht. Der 19 Jahre alte Leon Dajaku vom FC Bayern München wechselt zum Berliner Fußball-Bundesligisten, wie der "Kicker" am Freitag berichtete.

Der Offensivspieler konnte bislang je zwei Bundesliga-Einsätze für den deutschen Rekordmeister und seinen vorherigen Verein VfB Stuttgart bestreiten. Zuletzt kam er in der Drittliga-Auswahl der Bayern zum Einsatz und soll auch das Interesse anderer Klubs geweckt haben.

Union suchte zuletzt wegen diverser verletzter Akteure eine Alternative für den Angriff. Eine Bestätigung für den Wechsel von den Vereinen gab es noch nicht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal