Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Hansi Flick ├Ąu├čert sich zu "St├Ârfeuern" beim FC Bayern

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 09.04.2021Lesedauer: 3 Min.
Pressekonferenz des FC Bayern M├╝nchen: Trainer Hansi Flick fand klare Worte.
Pressekonferenz des FC Bayern M├╝nchen: Trainer Hansi Flick fand klare Worte. (Quelle: FC Bayern M├╝nchen/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGr├╝nes Licht f├╝r 9-Euro-TicketSymbolbild f├╝r einen TextWetterdienst erwartet TornadosSymbolbild f├╝r einen TextBergwanderer st├╝rzt in den TodSymbolbild f├╝r einen TextSchwere Vorw├╝rfe gegen Elon MuskSymbolbild f├╝r einen TextGericht verbietet "Oktoberfest Dubai"-WerbungSymbolbild f├╝r einen TextNRW-Schulen schlie├čen wegen UnwetterSymbolbild f├╝r einen TextHartwich f├Ąllt f├╝r "Let's Dance"-Finale ausSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurter OB blamiert sichSymbolbild f├╝r einen TextTom Cruise h├Ąlt Herzogin Kates HandSymbolbild f├╝r einen TextIm TV: So sehen Sie den Relegations-KracherSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserWagenknecht sorgt in ZDF-Show f├╝r Entsetzen

Hansi Flick hat auf einer Pressekonferenz ├╝ber die j├╝ngsten Ungereimtheiten bez├╝glich seiner eigenen Zukunft gesprochen. Doch zum Machtwort von Rummenigge sagte er nichts.

"N├Ąchste Frage." Das Machtwort von Karl-Heinz Rummenigge kommentierte Hansi Flick ebenso wenig wie die Frage zu seiner Zukunft. In nervenaufreibenden Tagen, in denen dem FC Bayern M├╝nchen das bittere Champions-League-Aus droht, m├Âchte Flick nun nur noch seine "geile Mannschaft" in den Fokus r├╝cken. Nachdem Vorstandschef Rummenigge ihn und Sportvorstand Hasan Salihamidzic zu Zusammenhalt aufgefordert hatte, verriet Flick nach einem Appell f├╝r seine Mannschaft, seinen Trainerstab und sich sein k├╝nftiges Vorgehen.

"Ich versuche das Ganze so zu l├Âsen oder so zusammenzuarbeiten, dass es im Sinne des Vereins ist. Was ansonsten an St├Ârfeuern kommt, das kommt nicht von mir und ich werde mich dazu auch in Zukunft nicht mehr ├Ąu├čern", sagte Flick am Freitag. Er habe sicher auch eine "Teilschuld", r├Ąumte er ein. Aber nun gehe er fokussiert in die Zukunft. Die Bitte nach der n├Ąchsten Frage werde man daher k├╝nftig bei Fragen zu Dingen abseits von Sport und Team zu h├Âren bekommen.

Es droht der K├Ânigsklassen-K.o.

Ein K├Ânigsklassen-K.o. am Dienstag (21 Uhr) k├Ânnte aber daf├╝r sorgen, dass sich die angespannte Situation beim Triplesieger trotz der Rummenigge-Forderung und dem Flick-Vorhaben schnell zuspitzt. Alarmierend ist vor dem Viertelfinal-R├╝ckspiel bei Paris Saint-Germain und dem Spiel in der Fu├čball-Bundesliga an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Union Berlin die Personallage.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Schlinge zieht sich zu
Wladimir Putin: Russlands Pr├Ąsident muss im Angriffskrieg gegen die Ukraine immer mehr R├╝ckschl├Ąge hinnehmen


Nach dem verletzten Weltfu├čballer Robert Lewandowski und dem corona-infizierten Serge Gnabry wird auch Niklas S├╝le wegen muskul├Ąrer Probleme f├╝r das R├╝ckspiel gegen Kylian Mbapp├ę, Neymar & Co. ausfallen. Bei den gegen Union fehlenden Leon Goretzka (muskul├Ąre Probleme) und Lucas Hern├índez (Prellung) hofft Flick, dass sie in Paris helfen k├Ânnen, nach einem 2:3 doch noch weiterzukommen. Dann ist auch der in der Liga gesperrte Alphonso Davies dabei.

Flick gibt sich k├Ąmpferisch

Das Hinspiel gegen PSG mache "Mut" f├╝r das R├╝ckspiel, sagte Flick, der aber erstmal ein kleines Jubil├Ąum erfolgreich meistern m├Âchte. Gegen Union soll im 200. Bundesliga-Spiel, 148 als Profi und dann 52 als Trainer, die Tabellenf├╝hrung weiter gefestigt werden. "Wir werden aber nat├╝rlich auch darauf achten, dass wir die Belastung steuern", sagte Flick. Allzu viele Variationsm├Âglichkeiten hat er aber nicht, zumal auch Marc Roca verletzt ausf├Ąllt. M├Âglich k├Ânnte ein Startelf-Deb├╝t des lange verletzten Tanguy Nianzou (18) sein.

Roca und Nianzou sind zwei der insgesamt sieben Neuzug├Ąnge, die den Kader des Triplesiegers insgesamt nicht auf das Level der Vorsaison heben konnten. "Wir hatten im letzten Jahr eine Mannschaft, die - und das wei├č jeder und da wird mir jeder zustimmen - qualitativ besser war als die Mannschaft dieses Jahr", stellte Flick klar. Die Kaderplanung ist ein wesentliches Aufgabengebiet von Salihamidzic.

Man f├╝hre aber auch mit dieser Mannschaft die Bundesliga-Tabelle mit sieben Punkten Vorsprung an und habe auch in der Champions League bei besserer Chancenverwertung noch die M├Âglichkeit auf ein Weiterkommen, sagte Flick.

F├╝r weitere Titel sollen bei dem im DFB-Pokal ausgeschiedenen FC Bayern alle zusammenhalten - fordert Rummenigge. "Wir m├╝ssen alle an einem Strang ziehen, m├╝ssen harmonisch, loyal und professionell zusammenarbeiten. Das ist meine klare Forderung an die sportliche F├╝hrung. Das hat den FC Bayern immer ausgezeichnet", sagte er in der "Bild". "Wir brauchen Ruhe und eine Fokussierung auf das Wesentliche."

Weitere Artikel

Nach viel Kritik
Schiri mit Haaland-Autogramm wohl suspendiert
Erling Haaland: Der Schiedsrichter, der ihn um ein Autogramm bat, ├Ąu├čerte sich nun.

Flick gegen Salihamidzic
Bayern-Boss genervt vom Zoff ÔÇô Jetzt spricht Rummenigge ein Macht-Wort
Karl-Heinz Rummenigge: Der Bayern-Boss will eine Ende der Auseinandersetzungen zwischen Hansi Flick und Hasan Salihamidzic.


Ansto├č f├╝r den Versuch Rummenigges, auf der Zielgeraden der Saison doch noch mit Ruhe arbeiten zu k├Ânnen, waren die j├╝ngsten Reibereien beim K├Ânigsklassen-Hinspiel. Salihamidzic hatte kurz vor dem Anpfiff best├Ątigt, dass J├ęr├┤me Boateng im Sommer keinen neuen Vertrag bei Bayern bekommt. Flick missfiel das. "Ich muss hier professionell auch Fragen beantworten. Alles muss ich jetzt auch nicht beantworten, weil ich es auch nicht m├Âchte", sagte Flick. "Ich muss da ein bisschen schauspielern auch. Geh├Ârt auch dazu zum Trainerjob." Nun aber z├Ąhlt in entscheidenden Tagen nur die Mannschaft. Ansonsten: N├Ąchste Frage.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von fcb-inside-Redakteur Vjeko Keskic
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann
1. FC Union BerlinFC Bayern M├╝nchenHansi FlickKarl-Heinz Rummenigge
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website