Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Drei Hertha-Spiele offiziell abgesagt – nach Corona-Fällen

Mitteilung der DFL  

Nach Corona-Fällen: Drei Hertha-Spiele offiziell abgesagt

16.04.2021, 13:43 Uhr | t-online, sid

Bundesliga: Drei Hertha-Spiele offiziell abgesagt – nach Corona-Fällen . Matheus Cunha: Der Brasilianer von Hertha BSC wird mit seinem Team am Sonntag nicht auf dem Platz stehen. (Quelle: imago images/Andreas Gora)

Matheus Cunha: Der Brasilianer von Hertha BSC wird mit seinem Team am Sonntag nicht auf dem Platz stehen. (Quelle: Andreas Gora/imago images)

Eigentlich sollte am Sonntagabend mit dem Duell von Mainz 05 gegen Hertha BSC ein Kracher im Abstiegskampf stattfinden. Doch das Spiel wird nicht stattfinden – genauso wie zwei weitere Partien. 

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag mit der erwarteten Spielabsage auf die Mannschafts-Quarantäne des Bundesligisten Hertha BSC reagiert. Das wegweisende Duell beim FSV Mainz 05 am kommenden Sonntag sowie die Spiele gegen den SC Freiburg (21. April) und bei Schalke 04 (24. April) sind offiziell abgesagt. Das bestätigte die DFL am Freitag in einer Pressemitteilung. Neue Spieltermine sollen in der kommenden Woche bekanntgegeben werden. 

Die Hertha musste nach mehreren positiven Corona-Tests als erster Bundesligist in komplette Isolation. Für die Mannschaft und den Trainerstab gilt eine 14-tägige häusliche Quarantäne. Zuvor waren "nur" Zweitligisten von einer derartigen Maßnahme betroffen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal