Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextBoris Becker in anderes GefĂ€ngnis verlegtSymbolbild fĂŒr einen TextÜberfall auf Sebastian VettelSymbolbild fĂŒr einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild fĂŒr einen TextWetter: Sommer pausiert in DeutschlandSymbolbild fĂŒr einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild fĂŒr einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild fĂŒr einen TextLufthansa bietet fĂŒr Airline aus ItalienSymbolbild fĂŒr einen TextPolizistin verunglĂŒckt im Einsatz schwer Symbolbild fĂŒr einen TextBei Lidl gibt's jetzt ElektroautosSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star trennt sich von Samenspender-FreundSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Bayern-Star testet sich aus QuarantÀne frei

Von dpa, t-online, Mey

Aktualisiert am 15.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Darf wieder auf den Platz: Bayern-StĂŒrmer Eric Maxim Choupo-Moting.
Darf wieder auf den Platz: Bayern-StĂŒrmer Eric Maxim Choupo-Moting. (Quelle: ULMER Pressebildagentur/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der positive Corona-Befund von Niklas SĂŒle hatte einige Konsequenzen fĂŒr den FC Bayern. Insgesamt fĂŒnf Spieler mussten sich in QuarantĂ€ne begeben. Der erste ist nun wieder frei – und reist zum LĂ€nderspiel.

Am Freitagabend (20.30 Uhr, im Liveticker auf t-online) trifft der FC Bayern zum Auftakt des 12. Bundesliga-Spieltags auf den FC Augsburg. Auf welche Spieler Coach Julian Nagelsmann dann setzen kann, ist nach der Corona-Infektion von Niklas SĂŒle sowie der damit verbundenen QuarantĂ€ne fĂŒr Jamal Musiala, Serge Gnabry, Joshua Kimmich und Eric Maxim Choupo-Moting noch ungewiss.


FC Bayern: Was diese ehemaligen Stars heute machen

t-online.de hat sich 20 ehemalige Spieler des deutschen Rekordmeisters herausgesucht und aufgeschrieben, was sie heute machen. Tobias Rau beispielsweise, 2003 bis 2005 im Verein, unterrichtet heute in der NĂ€he von Bielefeld an einer Gesamtschule Biologie und Sport.
Thomas Helmer (1992–1999): Jahrelang eine Bank in der Defensive des FC Bayern. Zuletzt moderierte der Europameister von 1996 die Sport1-Kultsendung "Doppelpass", im Sommer 2021 gab er sie jedoch an Florian König ab. Helmer ist dennoch weiterhin fĂŒr Sport1 als Moderator im Einsatz, moderiert unter anderem den "Doppelpass on Tour", den Sport1-Fantalk oder auch die Spiele des DFB-Pokals.
+18

Fest steht: Mit Choupo-Moting darf zumindest einer aus dem Quintett spielen. Wie der StĂŒrmer via Instagram verkĂŒndete, hat er sich am Montag freigetestet. Auch die deutschen Nationalspieler Musiala, Gnabry und Kimmich können sich seit Anfang der Woche freitesten. Sind die Testungen negativ, können die Stars wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Choupo-Moting reist zur Nationalmannschaft

Choupo-Moting ist nach seiner Corona-QuarantĂ€ne fest fĂŒr das kommende LĂ€nderspiel von Kamerun eingeplant. "Bevor er nach Kamerun gereist ist, wurde er negativ getestet, und dieses Ergebnis wurde heute Morgen bestĂ€tigt. Er wird also definitiv im Kader stehen", sagte ein Sprecher von Kameruns Fußballnationalmannschaft am Montag auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa. Zuvor hatten mehrere Medien darĂŒber berichtet.

Weitere Artikel


Kamerun liegt in Gruppe D der WM-Qualifikation derzeit einen Punkt hinter der ElfenbeinkĂŒste und benötigt am Dienstag in Duala einen Sieg, um sich einen Platz bei der Endrunde 2022 in Katar zu sichern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fix: Manuel Neuer verlÀngert beim FC Bayern
CoronavirusFC AugsburgFC Bayern MĂŒnchenJoshua KimmichJulian NagelsmannSerge Gnabry
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website