t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Klub bestätigt – nächster Spieler mit Corona infiziert


Nächster Bayern-Verteidiger mit Corona infiziert

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 17.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Josip Stanišić (l.) neben Trainer Julian Nagelsmann: Der Bayern-Coach muss vorerst auf seinen Außenverteidiger verzichten.
Josip Stanišić (l.) neben Trainer Julian Nagelsmann: Der Bayern-Coach muss vorerst auf seinen Außenverteidiger verzichten. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Bayern kommt in Sachen Corona nicht zur Ruhe. Nachdem Nationalspieler Niklas Süle positiv getestet wurde und mehrere Profis in Quarantäne mussten, gibt es nun die nächsten Fälle.

Wenige Tage vor dem Bundesliga-Spiel beim FC Augsburg wurden offenbar drei Personen beim FC Bayern positiv auf das Coronavirus getestet. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Betroffen sind demnach mit Josip Stanišić ein Spieler und zwei Betreuer. Der FC Bayern bestätigte am Mittwochnachmittag den positiven Test des Außenverteidigers. Stanišić sei "vollständig geimpft und befindet sich in häuslicher Isolation. Es geht ihm gut."

In der Länderspielpause wurde Niklas Süle bereits positiv getestet, mehrere Bayern-Spieler mussten zudem in Quarantäne, da sie als Kontaktpersonen galten und womöglich ungeimpft waren. Seit Dienstag sind alle aus der Quarantäne befreit und zurück bei der Mannschaft.

Quarantäne-Fälle gibt es bei den drei neuen Positiv-Tests noch nicht, da es offenbar noch zu keinem Kontakt kam. Stanišić weilte bei der kroatischen Nationalmannschaft und kehrte daher erst in dieser Woche ins Training zurück.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website