Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga 12. Spieltag - Rose: BVB hat Bayern-Niederlage "wahrgenommen"

Bundesliga 12. Spieltag  

Rose: BVB hat Bayern-Niederlage "wahrgenommen"

20.11.2021, 15:38 Uhr | dpa

Bundesliga 12. Spieltag - Rose: BVB hat Bayern-Niederlage "wahrgenommen". Könnte mit Borussia Dortmund den Rückstand auf die Bayern verringern: Trainer Marco Rose.

Könnte mit Borussia Dortmund den Rückstand auf die Bayern verringern: Trainer Marco Rose. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) – Borussia Dortmunds Trainer Marco Rose hat die 1:2-Niederlage von Tabellenführer FC Bayern am Freitagabend in Augsburg "wahrgenommen".

Über "Niederlagen anderer Mannschaften" freue er sich nicht, sagte Rose vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart bei Sky. "Häme ist kein Faktor." Mit einem Sieg kann der BVB den Rückstand auf die Münchner in der Fußball-Bundesliga auf einen Punkt verkürzen. Auf die Frage, ob das seine Mannschaft zusätzlich motiviere, sagte Rose: "Wenn das so ist, dann freue ich mich. Wir müssen hier unsere Aufgabe erfüllen, die heißt VfB Stuttgart."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: