Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Joshua Kimmich steht wieder zur Verfügung

Quarantäne endet  

Salihamidzic spricht über Kimmich-Rückkehr

09.12.2021, 08:11 Uhr | dpa

FC Bayern: Joshua Kimmich steht wieder zur Verfügung. Joshua Kimmich: Der Mittelfeldmotor fehlt dem FC Bayern seit mehreren Wochen. (Quelle: imago images)

Joshua Kimmich: Der Mittelfeldmotor fehlt dem FC Bayern seit mehreren Wochen. (Quelle: imago images)

Joshua Kimmich könnte wohl am Wochenende schon wieder für Bayern München auflaufen. Nach einem negativen Corona-Test endet die Quarantäne des Mittelfeldstars. Nun will sich der Klub mit den Ärzten beratschlagen.

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich steht dem FC Bayern München nach einem negativen Corona-Test ab diesem Donnerstag wieder zur Verfügung. Sportvorstand Hasan Salihamidzic sagte am Mittwochabend vor dem Champions-League-Spiel des deutschen Rekordmeisters gegen den FC Barcelona: "Freigetestet ist er, heute Nacht endet seine Quarantäne."

Nun werde es natürlich Untersuchungen geben. "Ich kenne unseren Jo, der wird natürlich alles geben, um schnell wieder zurückzukommen", sagte Salihamidzic bei DAZN, "aber wir müssen vernünftig sein." Man werde sich mit Trainer Julian Nagelsmann und den Ärzten zusammensetzen und entscheiden, was das Beste sei.

Nagelsmann hatte bereits darauf hingewiesen, Kimmich behutsam wieder in das Team zurückführen zu wollen. Er wies in diesem Zusammenhang auf die rund vierwöchige Pause des 26-Jährigen als Kontaktperson und Corona-Infizierter hin.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: