Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Bundesliga: Hoffenheim-Profi Samassékou angeblich in Unfall verwickelt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAtomkrieg: Scholz kontert PutinSymbolbild für einen TextBaerbock geht auf Österreich losSymbolbild für einen TextBiomarktkette meldet Insolvenz anSymbolbild für einen TextBittere Nachricht für Elon MuskSymbolbild für einen TextGroßkontrolle gegen GlühweintrinkerSymbolbild für einen TextMetzgerei muss nach 58 Jahren schließenSymbolbild für einen TextMillionär will sein Leben ändernSymbolbild für einen TextTalent Flick geht in die 2. LigaSymbolbild für einen TextSöder-Tochter zeigt sich mit FreundSymbolbild für einen TextSchuhhändler schließt viele FilialenSymbolbild für einen TextRadfahrerin kollidiert mit Lkw – totSymbolbild für einen Watson TeaserEvelyn Burdecki: Flirt mit Schlagerstar?Symbolbild für einen TextWinterzauber im Land der Elfen - jetzt spielen!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bundesliga-Profi angeblich in Unfall verwickelt

Von t-online
Aktualisiert am 10.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Diadié Samassékou: Der Mittelfeldspieler der TSG war angeblich zu schnell auf den Straßen unterwegs.
Diadié Samassékou: Der Mittelfeldspieler der TSG war angeblich zu schnell auf den Straßen unterwegs. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dank der hohen Gehälter können sich viele Bundesliga-Spieler teure und schnelle Autos leisten. Doch schnell fahren darf man damit bekanntlich nur selten. Trotzdem testen einige die Grenzen aus – und überschreiten sie.

Diadié Samassékou von der TSG Hoffenheim war offenbar in einen kleinen Autounfall verwickelt. Laut Medienberichten von "Heidelberg24" und "Bild" ist der Mittelfeldspieler am Mittwoch mit seinem Lamborghini auf dem Weg zum Training auf einer Bundesstraße zu schnell gefahren und hat mehrere Autos gefährdet und dabei eins von ihnen gestreift.

Die Fahrerin jenes Autos soll aufgrund mehrerer Verletzungen daraufhin ärztlich untersucht worden sein. Sowohl Samassékous Sportwagen als auch der Wagen der Fahrerin seien abgeschleppt worden. Der Schaden beläuft sich laut "Bild" auf rund 40.000 Euro. Seinen Führerschein habe der 26-Jährige abgeben müssen.

Ein Statement der TSG Hoffenheim zu dem Vorfall gibt es noch nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild: "Unfall im Lambo! Raser-Skandal um Bundesliga-Profi"
  • Heidelberg24: "TSG Hoffenheim: Lamborghini-Crash – Diadie Samassékou verliert Führerschein"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hopfen-Nachfolge bei der DFL vorerst geklärt
TSG 1899 HoffenheimUnfall
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website