Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Horror-Szene in Europa League: Arsenals Welbeck schwer verletzt

Europa League  

Horror-Szene: Arsenal-Stürmer offenbar schwer verletzt

09.11.2018, 09:17 Uhr | dpa, t-online.de

Horror-Szene in Europa League: Arsenals Welbeck schwer verletzt. Mit schmerzverzerrtem Gesicht liegt Danny Welbeck am Boden: Dem Stürmer des FC Arsenal droht eine lange Verletzungspause. (Quelle: imago/Xinhua)

Mit schmerzverzerrtem Gesicht liegt Danny Welbeck am Boden: Dem Stürmer des FC Arsenal droht eine lange Verletzungspause. (Quelle: Xinhua/imago)

Der FC Arsenal muss vermutlich längere Zeit auf seinen Angreifer Danny Welbeck verzichten. Teamkollege Mesut Özil zeigte sich schockiert.

Danny Welbeck hat sich in der Europa-League-Partie seines FC Arsenal gegen Sporting Lissabon (0:0) eine schwere Knöchelverletzung zugezogen. Nach Angaben von Trainer Unai Emery besteht der Verdacht auf einen Knöchelbruch.

Der Moment der Verletzung: Welbeck knickt bei der Landung nach einem Kopfball-Duell mit Sporting Lissabons Bruno Gaspar unglücklich um und verdreht sich den rechten Knöchel. (Quelle: Reuters/John Sibley)Der Moment der Verletzung: Welbeck knickt bei der Landung nach einem Kopfball-Duell mit Sporting Lissabons Bruno Gaspar unglücklich um und verdreht sich den rechten Knöchel. (Quelle: John Sibley/Reuters)

"Wir denken, dass es eine schwere Verletzung ist", sagte Emery am Donnerstagabend. "Unsere Gedanken sind bei ihm." Der englische Fußball-Nationalstürmer war in der 25. Minute nach einem Kopfball bei der Landung auf dem Rasen unglücklich umgeknickt und verdrehte sich dabei den rechten Knöchel.

Die Mitspieler sind schockiert: Aaron Ramsey (l.) und Matteo Guendouzi beobachten, wie der verletzte Welbeck behandelt wird. (Quelle: imago/Sportimage)Die Mitspieler sind schockiert: Aaron Ramsey (l.) und Matteo Guendouzi beobachten, wie der verletzte Welbeck behandelt wird. (Quelle: Sportimage/imago)

Nach einer langen Behandlungspause musste er ins Krankenhaus gebracht werden. Eine genaue Diagnose stand am Freitagmorgen zunächst noch aus. Für Welbeck wurde der ehemalige Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang eingewechselt. "Oh nein ... werde schnell wieder gesund", twitterte Welbecks Teamkollege Mesut Özil. Der Kapitän wurde in Lissabon ebenso geschont wie Abwehrspieler Shkodran Mustafi.


Arsenal erreichte durch das 0:0 neben den Bundesligisten Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen sowie Lazio Rom, dem FC Chelsea, dem FC Zürich und Dynamo Zagreb die K.-o.-Runde der Europa League.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Stark wie ein Bodensauger, flexibel wie ein Akkusauger
der AEG „FX9”gefunden auf otto.de
Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018