• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Frauenfußball
  • FC Barcelonas Frauen gelingt die Sensation – 30 Siege nach 30 Spielen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextZahl der Borreliose-Infektionen gestiegenSymbolbild fĂŒr einen TextHertha wĂ€hlt Ex-Ultra zum PrĂ€sidentenSymbolbild fĂŒr einen TextCorona erhöht Risiko fĂŒr Parkinson und AlzheimerSymbolbild fĂŒr ein VideoHier drohen nach der Hitze heftige UnwetterSymbolbild fĂŒr einen TextJohnson irritiert mit ÄußerungenSymbolbild fĂŒr einen TextVerletzte und RĂ€umung: Abifeier eskaliertSymbolbild fĂŒr einen TextZwei Tote auf RheinbrĂŒcke bei MainzSymbolbild fĂŒr einen TextSenioren bekommen gĂŒnstigere KrediteSymbolbild fĂŒr ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild fĂŒr einen TextPolizei rĂ€umt Berliner Park nach ÜberfĂ€llenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Barcelonas Frauen gelingt die Sensation

Von t-online, BZU

15.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Barcelonas Frauen haben Grund zum Jubeln: In der spanischen Liga dominierten sie alles.
Barcelonas Frauen haben Grund zum Jubeln: In der spanischen Liga dominierten sie alles. (Quelle: MIS/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Falls Sie den Titelkampf in der Bundesliga langweilig fanden, sollten Sie einen Blick in den spanischen Frauenfußball werfen. Denn dort dominierte der FC Barcelona alles.

WÀhrend die Herren in diesem Jahr keinen Meistertitel gewinnen konnten, haben die Frauen des FC Barcelona die Primera Division Femenina mit weitem Abstand gewonnen. Nach 30 Spielen stehen 30 Siege auf dem Konto des katalonischen Klubs. 24 Punkte Abstand hat Barça auf Real Sociedad auf Platz zwei.

Die beeindruckende Saison ohne Punktverlust stand dabei sogar noch am letzten Spieltag auf der Kippe. Gegen Atlético Madrid holte Barça "nur" ein 2:1 und musste daher in der Schlussphase zittern, ehe das Spiel abgepfiffen wurde.

Beachtlich ist ĂŒbrigens auch das TorverhĂ€ltnis von 159:11. Unter den zehn besten TorschĂŒtzinnen der Liga kommen gleich fĂŒnf vom FC Barcelona. Asisat Oshoala ist mit 20 Treffern die beste von ihnen, brauchte dafĂŒr aber nur 18 Spiele.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Darum sind die DFB-Frauen fĂŒr die EM gerĂŒstet
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong, Erfurt
BarcelonaFC BarcelonaFrauenfußballPrimera DivisionSpanien
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website