Sie sind hier: Home > Sport > WM 2018 >

WM 2018 – Nach Özil-Eklat: Zentralrat der Muslime fordert Bierhoff-Rücktritt

...

Wegen Äußerungen zu Özil  

Zentralrat der Muslime fordert Bierhoff-Rücktritt

11.07.2018, 17:03 Uhr | t-online.de, so

WM 2018 – Nach Özil-Eklat: Zentralrat der Muslime fordert Bierhoff-Rücktritt. Aiman Mazyek: Der Vorsitzende des Zentralrates für Muslime in Deutschland fordert den Rücktritt von Oliver Bierhoff und Reinhard Grindel. (Quelle: dpa/Soeren Stache)

Aiman Mazyek: Der Vorsitzende des Zentralrates für Muslime in Deutschland fordert den Rücktritt von Oliver Bierhoff und Reinhard Grindel. (Quelle: Soeren Stache/dpa)

Die Diskussion um Nationalspieler Mesut Özil wird neu aufgemischt. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime fordert nun Konsequenzen von der DFB-Führungsriege.

Deutschlands WM-Aus ist einige Wochen her, doch die Diskussion um Mesut Özil geht weiter. Nachdem sich das DFB-Team und sogar der eigene Vater zu den Schlagzeilen um den Deutsch-Türken äußerten, schaltet sich nun der Zentralrat der Muslime in Deutschland ein. Der Vorsitzende der Organisation, Aiman Mazyek, kritisierte DFB-Teammanager Oliver Bierhoff und den DFB-Präsidenten Reinhard Grindel und forderte deren Rücktritt.

„Rohes Spiel wird im Sport mit einer Roten Karte bestraft“, wird Aiman Mazyek in einem Bericht des amerikanischen Senders ESPN zitiert. „Bierhoff und Grindel müssen zurücktreten, wenn sie in ihrer langen Karriere nichts anderes gelernt haben als: "Du verlierst als Özil" anstelle von "Du verlierst als Mannschaft", sagte Mazyek.

Aussagen über Özil sind Auslöser

Hintergrund der Forderung ist Oliver Bierhoffs Äußerung zu Mesut Özil nach dem WM-Aus der Deutschen. Dieser hatte angedeutet, dass man vor dem Turnier in Russland die Nominierung Özils hätte überdenken müssen.

DFB-Präsident Grindel hingegen hatte in einem Interview eine Erklärung Özils zu den umstrittenen Fotos mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gefordert und zumindest indirekt diese Erklärung zur Bedingung einer Fortsetzung von Özils Karriere im DFB-Trikot gemacht. 

>>> Kommentar: Warum Bierhoffs Verhalten charakterlos ist <<<

Neben dem Zentralrat der Muslime hatte auch Özils Vater Mustafa Özil die DFB-Spitze kritisiert. "Eine Frechheit" seien die Aussagen von Bierhoff gewesen mit denen er Mesut  einen großen Teil der Verantwortung für das WM-Aus zuschob. Sie dient meiner Meinung nach nur dazu, die eigene Haut zu retten", sagte er in einem Interview mit der "Bild am Sonntag".

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
WM-Services
WM-Geschichten Russland-ABC WM-Stadien Deutsche WM‑Anekdoten WM-Gruppen WM-Videos WM-Umfragen Wussten Sie schon? WM im TV Spielplan zum Ausdrucken

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018