Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

2. Liga - Wegen Coronavirus: Hannover 96 gegen Dresden abgesagt

2. Liga  

Wegen Coronavirus: Hannover 96 gegen Dresden abgesagt

13.03.2020, 10:47 Uhr | dpa

2. Liga - Wegen Coronavirus: Hannover 96 gegen Dresden abgesagt. Das Spiel von Hannover 96 gegen Dynamo Dresden findet nicht statt.

Das Spiel von Hannover 96 gegen Dynamo Dresden findet nicht statt. Foto: Peter Steffen/dpa. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Das Zweitligaspiel zwischen Hannover 96 und Dynamo Dresden ist abgesagt worden. Wie die Deutsche Fußball Liga mitteilte, werde die Partie am kommenden Sonntag um 13.30 Uhr nicht stattfinden.

Bei Hannover war am Vortag mit dem 23 Jahre alten Linksverteidiger Jannes Horn bereits der zweite Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Zuvor war das Virus bei Abwehrspieler Timo Hübers entdeckt worden. Alle Profis der 96er wurden in häusliche Quarantäne geschickt.

Die DFL gab zudem bekannt, den Spielbetrieb in der Bundesliga und der 2. Liga vom kommenden Dienstag an bis zum 2. April komplett zu unterbrechen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal